ADITION

 - Adserving- und DSP-Technologie Made in Germany

Adition ist Anbieter von Technologielösungen Made in Germany für ein automatisiertes, datenbasiertes digitales Advertising über alle Kanäle hinweg. Das 2004 gegründete Unternehmen ist Teil der Virtual Minds Gruppe und bietet seinen Kunden sowohl Adserver-Technologie, wie auch die Demand-Side-Plattform Active Agent.

Produktangebot

Adition bietet mit seiner Produktlösung der Media-Einkaufsseite die Anbindung an alle relevanten automatisierten Media-Marktplätze und ermöglicht Advertisern wie auch Publishern die Aussteuerung ihrer Werbemittel.

Die modular aufgebaute Adition Unified Adserving-Plattform liefert allen Marktteilnehmern gleichermaßen individuelle, passgenaue Lösungen, um maxi­male Mediaeffizienz für die Einkaufsseite bzw. Vermark­tungseffizienz für die Verkaufsseite zu erzielen. Werbetreibende und Agenturen haben die Möglichkeit, ihre Kampagnen im Adserver zu erstellen und zu managen.

Adition legt einen besonderen Fokus auf die Integration des Adservers in die programmatische Infrastruktur, sowohl auf der Bus- und Sell-Side.

Die Demand-Side-Plattform (DSP) Active Agent aus dem Hause Adition ist eine Omnichannel DSP und ermöglicht Werbetreibenden und Agenturen den kontrollierten automatisierten Einkauf von Media (Display, Video, Audio, Mobile) für alle Kanäle und Endgeräte. Hierbei spielen Digital-out-of-Home (DOOH), Digital Audio und Addressable TV mittlerweile eine besondere Rolle. Als Gegenstück tritt die Supply-Side-Plattform Yieldlab auf, die ebenfalls Teil der Virtual Minds Gruppe ist.

USP

Adition bietet Werbetechnologie Made in Germany und hat seinen Fokus auf die speziellen Anforderungen und Bedürfnisse des DACH-Marktes ausgerichtet. Die Active Agent DSP ist eine leistungsstarke Marketing-Cloud-Plattform, insbesondere durch die Integration mit dem Adition Adserver und der Data-Management-Plattform (DMP) von The Adex.

Historie

Die Technologie von Adition ist bereits seit 2001 in der Virtual Minds Gruppe im Einsatz. Die Adition Technologies AG wird dann 2004 gegründet und damit ein eigenständiger Teil der Virtual Minds Gruppe. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf. 2008 folgt eine Minderheitsbeteiligung von United Internet an Virtual Minds, 2015 dann eine Mehrheitsbeteiligung von ProSiebenSat.1. Inzwischen hält ProSiebenSat.1 100 Prozent der Firmenanteile von Virtual Minds. 2020 wird dann die Active Agent AG mit der Adition Technologies AG verschmolzen. Stand 2021 hat Adition über 100 Mitarbeiter. Die Entwicklung neuer Technologien findet in der Zweigniederlassung in Freiburg im Breisgau statt.

Märkte und Kundenstruktur

Adition ist hauptsächlich in der DACH-Region und UK tätig und hat Niederlassungen in Düsseldorf, Freiburg im Breisgau, Berlin und Hamburg. Der größte Teil des Umsatzes wird dabei im DACH-Markt erzielt. Eine Expansion in weitere europäische Märkte ist in Planung. Zu den Kunden des Unternehmens gehören Advertiser, Agenturen, Medien und Vermarkter. Als Referenzkunden sind hier etwa Serviceplan, Publicis Media, Performance Media, Otto, L’Oréal, Sixt, United Internet Media, SevenOne Media und DerStandard.at zu nennen.

Das Management in Deutschland

Ralf Hammerath verantwortet seit 2017 zunächst als CSO, inzwischen als CEO von Adition Technologies die Bereiche Unternehmensstrategie, Finanzen, Legal, Recruiting & Kommunikation vom Düsseldorfer Standort aus. Der gebürtige Nordrhein-Westfale blickt auf eine fast 20-jährige Laufbahn in leitenden Positionen in der digitalen Technologie- und Mediavermarktung zurück. Seine berufliche Laufbahn startete Hammerath als Leiter Vertrieb beim Adserver-Anbieter Falk eSolutions (später Doubleclick bzw. jetzt Google Marketing Platform). Nachdem er 2002 den Premium Special-Interest-Vermarkter ADselect gegründet hatte, besetzte er in den folgenden Jahren weitere digitale Marketingthemen und -geschäftsfelder mit Unternehmensgründungen wie Brand Europe (Performance-Marketing-Network) und ClipSolution (Videocontentprovider und Bewegtbildvermarkter).

Daniel Dagehus ist CPO des Unternehmens und in dieser Position verantwortlich für die Produktstrategie und das Partnermanagement. Vor seiner Zeit bei Adition war Dagehus Project Manager bei der 1&1 Internet AG.

Thomas Weitzer ist COO von Adition. Er verantwortet das operative Geschäft und die Steuerung des Technical Solutions Consulting sowie das Rechnungswesen. Weitzer war zuvor CEO der Mediatainment AG sowie Sales Director bei der Permission Media GmbH.

Bilder: Adition v. l. n. r. Ralf Hammerath, Daniel Dagehus und Thomas Weitzer

Ausblick

Das Unternehmen sieht für die Zukunft enormes Potenzial bei den Themen Digital-out-of-Home (DOOH), Programmatic Addressable TV (ATV) sowie Programmatic Cinema und will sich hier als Innovationsführer und First Mover am Markt etablieren. Wichtig ist Adition hierbei der Omnichannel-Ansatz, der alle Kanäle aus einer Plattform für den Advertiser aktivierbar macht. Zusammen mit der d-force hat das Unternehmen kürzlich das ATV Spot Replacement gelauncht.

ADITION aufAdzine
Established
Gründungsjahr: 2004 Mitarbeiter: 50-100

Ansprechpartner

Standort

  • Oststraße 55 40211 Düsseldorf Germany Tel.: 021198740030 Fax.: 021198740033

Aktuelle Tweets

  • Vor 9 Monate, 3 Wochen We´re Hiring 😎 Check out our job descriptions and apply now: https://t.co/X94nlvdluu #digitaladvertising #jobs… https://t.co/Lv9UHPFI3W
  • Vor 11 Monate, 3 Wochen RT @MediengruppeRTL: Einschaltempfehlung für @ProSieben, weil das Thema jede Aufmerksamkeit verdient. #gegenRechts
  • Vor 11 Monate, 4 Wochen Wie man mit dem netID Identifier schon Programmatic Advertising rockt, während andere noch davon reden, Nutzeradres… https://t.co/YIgttb5lzB

Links

Job-Angebote