Adzine Top-Stories per Newsletter
PROGRAMMATIC

Technologien von Virtual Minds erhalten Zertifikat für datenschutzkonformes Programmatic Advertising

9. August 2023 (jh)
Bild: Lewis Keegan - Unsplash

Datenschutz ist in der Werbebranche eines der beherrschenden Themen und wird angesichts vieler Regularien äußerst ernst genommen. Der Technologieanbieter Virtual Minds hat nun als erstes Adtech-Unternehmen das “Eprivacy Vendor Compliance Seal” erhalten. Das vom Hamburger Datenschutz-Auditing-Unternehmen Eprivacy verliehene Gütesiegel bestätigt damit die Datenschutzkonformität und -sicherheit der zu Virtual Minds gehörenden Technologien.

Konkret es dabei um die Einhaltung sämtlicher in Europa für die Verarbeitung personenbezogener Daten geltender Datenschutzregeln im Rahmen des automatisierten Mediahandels. Der technische Dienstleiter musste sich dabei einem Audit unterziehen, bei dem insgesamt sieben Bereiche – Rechtsgrundlage, Transparenz und Betroffenenrechte, Datensicherheit, Dokumentationspflichten, internationaler Datentransfer, Nutzung und Verarbeitung der TCF-Signale sowie TCF-Registrierung und -Prozesse – anhand von 38 Kriterien geprüft und evaluiert wurden. Zertifiziert sind jetzt also die Supply-Side-Plattform Yieldlab, der Adition-Adserver und die Demand-Side-Plattform Active Agent.

“Ein hochwertiger Datenschutz ist und bleibt ein grundlegender Erfolgsfaktor für digitale Werbung“, erklärt Dirk von Borstel, Geschäftsführer von Virtual Minds. “Mit dem jetzt erhaltenen ‚Eprivacy Vendor Compliance Seal‘ unterstreicht Virtual Minds als führender europäischer Technologieanbieter seinen Anspruch und seine Bestrebungen, entsprechende Rechtsstandards im Rahmen von Programmatic Advertising aktiv zu befördern und unterstützen.”

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Welcome to the Fake Web: KI als Gamechanger im Kampf gegen Bots & Fraud am 27. February 2024, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Wie kann KI in Unternehmen genutzt werden, um Licht in das Dunkel des Fake Webs zu bringen. Jetzt anmelden!