The ADEX

 - DMP und Daten-Marktplatz aus Deutschland

The Adex betreibt eine Technologie zum Erheben und Managen von Audience-Daten, die als Basis für den datenbasiertenbasierten Einkauf von Medialeistung dienen. Die Technologie kommt insbesondere im Programmatic Mediabuying zum Tragen.

Produkt

In der Data Management Platform (DMP) fließen Daten aus den verschiedensten Quellen (z.B. Desktop, mobiles Web, InApp, Analyse- und CRM-Tools, Video und TV) zusammen. Aus den Daten werden daraufhin Nutzersegmente gebildet, die Werbetreibende für den Mediaeinkauf nutzen können, um Nutzer personalisiert anzusprechen.

Neben der DMP gehört auch ein Marketplace und eine Ad-Verification-Lösung zum Angebot von The ADEX. Auf dem Marketplace können Daten an Dritte oder andere Technologien verkauft werden. Zudem gibt es die Möglichkeit der Sichtbarkeitsmessung von Werbemitteln, der Sicherung von Brand Safety als auch die Verhinderung von Invalid Traffic. Besonderer Fokus liegt auf Audience Verification. Durch die Prüfung der tatsächlich erreichten Zielgruppe anhand von anonymisierten Nutzerprofilen innerhalb der DMP, wird eine Qualifizierung der Daten ermöglicht, die über klassische Panel-Hochrechnungen hinausgeht.

Das Technologieangebot von The ADEX spricht sowohl Advertiser und Agenturen als auch Publisher und Vermarkter an, die mittels der DMP ihr Inventar mit Zielgruppendaten angereichert innerhalb des Marktplatzes vermarkten möchten. The ADEX bietet ihr Produktportfolio sowohl im Self als auch Managed Service an.

Historie

Dino Bongartz gründete The ADEX 2013 als DMP-Lösung. 2014 sicherte sich das Unternehmen die Deutsche Telekom als ersten Enterprise-Kunden und Finanzierungen von Capnamic und IRIS als Venture Capital Shareholder.

In 2015 erweiterte The ADEX ihr Geschäft auch auf den europäischen Auslandsmarkt und eröffnete zusätzliche Büros. In 2017 wurde das Unternehmen schließlich ein Teil der Freiburger Medien- und Technologie-Holding Virtual Minds, die ein Beteiligungsunternehmen von ProSiebenSat.1 ist. Im selben Jahr akquirierte The ADEX den Ad-Verification-Anbieter Batch Media. Mit Übernahme erfolgte 2018 ein umfassendes Rebranding hinzu einem integrierten Produkt-Portfolio, welches Data Management Platform, Marktplatz und Verification in sich vereint.

An The ADEX sind die Virtual Minds Holding (ProSiebenSat.1 und UIM) sowie die BlackVenture Beiteiligungsgesellschaft beteiligt.

USP

The ADEX war die erste deutsche DMP für Programmatic Buying. Als deutsches Unternehmen, ist The ADEX rechtlich an die europäischen Datenschutzrichtlinien gebunden und bietet daher ein DSGVO-konformes Produkt an. Nach Angaben des Unternehmens speichert The ADEX die Daten ausschließlich in lokalen Rechenzentren, wodurch das Unternehmen bestmögliche Rechenkapazitäten gewährleisten will.

Märkte

Seit der Gründung 2013 befindet sich der Hauptsitz von The ADEX in Berlin, wo gleichzeitig die Weiterentwicklung der Produktpalette stattfindet. Darüber hinaus gibt es deutsche Niederlassungen in Hamburg und Düsseldorf. Genutzt wird die Technologie global. Man fokussiert sich jedoch stark auf den europäischen Markt.

Zu den typischen Branchen in denen das Unternehmen vertreten ist, zählen unter anderem Medien, Telekommunikation und Automobil.

Referenzen: Die wichtigsten Kunden in Deutschland / international
Ströer, Pro7Sat1, Ebay, Retail Media Group, Orange Telecom, RTL Group, Telefonica, GroupM, u.v.m.

Management

Bild: Dino Bongartz; The Adex Dino Bongartz

Dino Bongartz ist Gründer und CEO von The ADEX. Vor der Gründung investierte Bongartz bereits in andere Tech-Unternehmen wie Smartclip und Kush TV.

Aus dem Studium heraus, gründete er 2001 Mediasquares. Im Jahre 2005 verkaufte er das Unternehmen an den börsennotierten Vermarkter Adpepper. Bis April 2007 leitete er Mediasquares als Managing Director und half der Adpepper AG beim Aufbau von weiteren Tochtergesellschaften weltweit. 2008 folgte dann Jogo Media. Neben der Führung von The ADEX ist Bongartz ebenfalls im BVDW und IAB tätig.Bei Letzterem bekleidet er die Position des als Vice Chairman des Programmatic Boards.

Bild: Manuel Meiborg; The Adex Manuel Meiborg

Weiterer Geschäftsführer ist CTO Manuel Meiborg. Zu seinen Tätigkeitsbereichen gehören Produktentwicklung, Infrastruktur und Data Science. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Realtime-Fähigkeit der angebotenen Produktlösungen.

Der Vorstand besteht darüber hinaus aus Michael Schöning, CSO und Max Hofmann, COO.

Ausblick

Ende Q2 2018 hat sich The ADEX als Unternehmen über die DMP hinaus erweitert – inklusive neuer Produkte, Lösungen zur DSGVO und neuer Corporate Identity. Wichtigste Neuerung waren die Datensammlung von HBBTV und Smart TVs sowie die Integration der Verification-Messung. Das Unternehmen stellt somit die Weichen, um auch im Video-Geschäft einen stärkeren Eindruck zu hinterlassen.

The ADEX aufAdzine
Established






Gründungsjahr: 2013

Ansprechpartner

Standort

  • Torstrasse 19 10119 Berlin Germany Tel.: +49 (0) 30 555 7313 0

Referenzen

  • Kunden national/international
    Ströer, Pro7Sat1, Ebay, Retail Media Group, Orange Telecom, RTL Group, Telefonica, GroupM, u.v.m. Aktuelle Kundenliste

Aktuelle Tweets

  • Vor 3 Jahre, 7 Monate IAB Europe Programmatic Advertising Survey aims to illustrate adoption and attitudes - get involved now https://t.co/TJ2jC82W55
  • Vor 4 Jahre, 2 Monate RT @BVDW: BVDW-Kompass beleuchtet qualitativen Einsatz von Programmatic Advertising: http://t.co/VwYtXEU9T9
  • Vor 4 Jahre, 2 Monate 15 Fragen an Dino Bongartz von The ADEX - “Eine Seed Finanzierung ist nach wie vor schwierig” http://t.co/N8pjh2ZL1q via @DStartups

Links

Job-Angebote