Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Adtech-Elite will Marktplätze für High-Attention-Inventare schaffen

13. March 2023 (jh)
Bild: Lisheng Chang - Unsplash

Aufmerksamkeit ist ein hohes Gut im digitalen Werbebusiness und für Advertiser nicht immer einfach zu erzielen. Dabei spielt neben der Kreation unter anderem das Inventar auf Publisher-Seite eine Rolle. Genau hier setzt die Partnerschaft von Adelaide mit der internationalen Tech-Elite an. Das Ziel sei es, in Anlehnung an High-Impact-Formate Marktplätze für “High-Attention-Inventare” zu schaffen. Zu den Kooperationspartnern gehören Googles Demand-Side-Plattform Display & Video 360, Xandr, Magnite, Pubmatic, Teads, Sovrn, Trustx und Sharethrough.

Die Initiative soll es Werbetreibenden weltweit ermöglichen, den programmatischen Zugang zu kuratierten Marktplätzen mit aufmerksamkeitsstarkem Inventar zu erhalten. Dazu kommt im ersten Schritt die von Adelaide entwickelte Attention Unit (AU) zum Einsatz. Dabei handelt es sich um eine kanalübergreifende Qualitätsmetrik für Media, die die Wahrscheinlichkeit einer Werbeplatzierung vorhersagt, Aufmerksamkeit zu erregen und anschließend Wirkung zu erzielen. Die kooperierenden Unternehmen sollen das Inventar, das laut der Metrik als “High-Attention-Inventar” klassifiziert wurde, über Private-Marketplaces verfügbar machen. Diese sollen an alle gängigen Demand-Side-Plattformen (DSP) angeschlossen werden, wobei sich die Marktplätze über mehr als 20 Länder erstrecken, darunter etwa Deutschland, die USA, Großbritannien, Kanada, Frankreich oder Japan.

“Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit Adelaide auf unserer Kurationsplattform, um den Wert von hochwirksamen Aufmerksamkeitsmetriken gepaart mit der Größe des Premium-Omnichannel-Marktplatzes von Xandr zu maximieren. Gemeinsam werden wir bessere Ergebnisse für Käufer und Verkäufer erzielen”, ist Kaspar Raigla, Director of Sales bei Xandr, überzeugt.

Sam Marc, Senior Director Addressable Solutions bei Pubmatic, ergänzt: “Werbetreibende möchten, dass ihre Mediaausgaben weltweit effizienter und intelligenter eingesetzt werden. Seit der Einführung des weltweit ersten programmatischen Marktplatzes, der mit Adelaide-Aufmerksamkeitsmetriken kuratiert wurde, haben wir ein großes Interesse von Einkäufern an dem, was wir gemeinsam aufbauen. Durch diese Erweiterung werden diese hochwertigen Reichweiten- und Inventarpakete für unsere Werbekunden weltweit verfügbar.”

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Conversational Marketing - Dialog für Insights, Performance und Marke am 30. March 2023, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Was ist Conversational Marketing? Welche Ziele verfolgt man damit? Für wen eignet es sich? Welche Technologien kommen zum Einsatz? Jetzt anmelden!

Tech Partner

Digital Event

Whitepaper

Jobs