Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

Showheroes Group integriert Messdienstleister Moat

11. November 2020 (jm)
Bild: Claudio Schwarz - Unsplash

Die Video-Plattform Showheroes Group integriert eine Marketinganalyse- und Verifizierungstechnologie in die eigene Lösung. Das unabhängige Unternehmen setzt zukünftig auf Moat, ein Produkt der Oracle Data Cloud. Damit soll ab sofort die Sichtbarkeit der Werbeanzeigen sowie ungültiger Traffic (ITV) auf dem Video-Inventar der Premium-Publisher gemessen werden. Dies schließt auch Platzierungen in Connected-TV mit ein. Die europäische Adtech-Plattform, die erst kürzlich die Zusammenarbeit mit Xandr bekannt gab, setzt somit ein Zeichen für mehr Transparenz und Brand Safety.

Die Showheroes Group stellt laut eigener Aussage schon seit Jahren Brand Safety, Brand Suitability und Transparenz in den Mittelpunkt seiner Arbeit. Um dies zu gewährleisten, nutzt das Unternehmen zum einen eigene technologische Lösungen, integriert aber eben auch Technologien anderer Anbieter.

„Showheroes ist ein Vorreiter in der europäischen Digitalbranche und ermöglicht es Publishern, ihren Nutzern eine hochmoderne Video Experience zu bieten, dabei auf jeder einzelnen Seite monetarisierbares Inventar zu schaffen und damit letztlich ihre Umsätze zu steigern“, kommentiert Ilhan Zengin, CEO von Showheroes. „Durch die Zusammenarbeit mit Moat Analytics können wir unseren Kunden auf der Demand-Seite Transparenz- und Brand-Safety-Analysen bieten und gleichzeitig noch tiefere Einblicke in unser eigenes Netzwerk gewinnen. Da Showheroes weiterhin auf dem gesamten Kontinent und im CTV-Bereich expandiert, ist es wichtig, mit Branchenführern wie Moat zusammenzuarbeiten, die in der Lage sind, mit unseren Anforderungen und unserem Tempo Schritt zu halten. Ich freue mich sehr über diese Zusammenarbeit, gerade jetzt, wo wir uns im wichtigsten Quartal des Jahres befinden”, so Zengin weiter.

Moat ist ein Marketinganalyse- und Verifizierungswerkzeug, das sich auf die Messung von Metriken für Aufmerksamkeit, Sichtbarkeit, Effektivität und Markensicherheit in der digitalen Werbung fokussiert.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Showheroes, da wir der Ansicht sind, dass jetzt mehr denn je genaue und messbare Ergebnisse die Sicherheit sind, die Vermarkter benötigen“, sagt Mark Kopera, Produktleiter für Moat bei Oracle Data Cloud. „Wir wissen, dass sämtliche Werbebudgets genau unter die Lupe genommen werden und dass der ROI der Kampagne zunehmend nachgewiesen werden muss. Zusammen mit Showheroes können wir Kunden auf der Nachfrageseite die Sichtbarkeit und IVT-Ergebnisse bieten, die zur Erreichung ihrer Kampagnenziele erforderlich sind.“

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Media-Optimierung nach Brand und Performance-KPI am 19. August 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Oft scheitert die zielgerichtete Optimierung der Mediaplatzierungen an den eingesetzten, aber wenig hilfreichen Kennzahlen. Welche KPI werden heutzutage für die Kampagnensteuerung genutzt? Welche Herausforderungen gehen mit spezifischen Kennzahlen einher? Wie gelingt ein holistischer Blick auf die Kampagnenperformance, der Brand und Performance-Kennzahlen gleichermaßen einbezieht? Antworten auf diese Fragen liefern ausgewiesene Experten bei ADZINE LIVE. Jetzt anmelden!