Adzine Top-Stories per Newsletter
DATA & TARGETING - DMP Krux steigert Umsatz um 240 Prozent

DMP-Anbieter im Aufwind

28. Januar 2015 (jvr)
katatonia82-shutterstock

Mit dem Erfolg von Programmatic Buying sind auch die sogenannten Data-Management-Plattformen (DMPs) auf der Erfolgsspur. Diese Plattformen versorgen – je nach eigener Marktpositionierung – die Einkaufs- und Verkaufssysteme mit passenden Profil-Daten für den richtigen Match im automatisierten Mediahandel. Der US Anbieter Krux hat heute eine Umsatzsteigerung von 240 % bekannt gegeben.

Krux hat sich als DMP für Vermarkter und Publisher etabliert und wird in Deutschland zum Beispiel vom Vermarkter Joint Venture Ad Audience für das Targeting eingesetzt. Andere bekannte DMPs sind TheAdex, BlueKai(Oracle), nugg.ad, Adnologies aber auch Unternehmen, die sich parallel zur DMP auch als Demand-Side-Plattform (DSP) positioniert haben wie beispielsweise das US Unternehmen Turn.

Krux bezeichnet sich selbst als „DMP der nächsten Generation“ indem nutzerbezogene Daten mit dem Audience Data Manager in Echtzeit analysiert, segmentiert und vereinheitlicht werden, um Geräte-, Browser- und Betriebssystem übergreifend personalisierte Werbung zu ermöglichen. Neben einer „Identity-Management-Lösung“, die große Mengen an Nutzerdaten über alle digitalen Medien liefert, hat Krux noch eine sogenannte „Global Frequency Management“-Lösung im Portfolio, die offenbar Content und Nutzerdaten abgleichen kann, um passende Inhalte auf der Website des Publishers zur Verfügung zu stellen.

Offensichtlich ist für die Investoren viel Musik im Datengeschäft, denn Krux hat über eine B-Finanzierungsrunde zusätzliche 35 Mio. US-Dollar eingesammelt. Mit an Bord der Neuinvestoren sind Sapphire Ventures (ehemals SAP Ventures). Weitere Mittel kommen von Time Warner Investments, Visionnaire Ventures und Temasek - sowie den bestehenden Investoren Accel Partners, IDG Ventures und der Entrepreneur's Fund.

Foto:Krux.com Tom Chavez

CEO und Gründer Tom Chavez zur Entwicklung des DMP-Marktes: „Der DMP-Markt ist sowohl von selbständigen Anbietern als auch größeren 'Feld-Wald-und-Wiesen-Softwarefirmen' überrannt, die versprechen, Vermarktern und Publishern zu liefern, was diese sich wünschen, aber nicht über die technologischen Kapazitäten verfügen, um ihr Versprechen einzulösen", so Chavez, und weiter: „Krux hat den Schwerpunkt auf die Entwicklung und Bereitstellung einer konkreten Lösung gelegt und wir sind frohen Mutes, da sich unsere Cloud-basierte Plattform trotz des intensiven Wettbewerbs auf dem Markt schnell zum globalen Standard für die intelligente, effiziente und sichere Nutzung von menschenbezogenen Daten entwickelt."