AudienceProject

 - Plattform für Cross-Media-Messungen

Das in Dänermark gegründete Unternehmen AudienceProject hilft mit seiner Plattform Werbetreibenden dabei, auf Grundlage unabhängiger, umfassender Cross-Media-Messungen sichere Marketingentscheidungen zu treffen und ihre Zielgruppe effektiver zu erreichen. Das Unternehmen versteht sich dabei als technologiebasiertes Marktforschungsunternehmen.

Produktangebot

AudienceProject nutzt seine technologische und methodische Kompetenz für die Zielgruppenforschung. Das Produktangebot richtet sich sowohl an Agenturen und Werbetreibende, die Unterstützung bei der Planung, Optimierung und dem Reporting von crossmedialen Kampagnen benötigen, als auch an Vermarkter und Publisher, die Unterstützung bei der Messung ihres Inventars benötigen, um ihre Zielgruppenerreichung zu dokumentieren. In Deutschland sind dies aktuell OS Data Solutions, Seven.One Media, Webedia und Business Advertising, um dann die benötigten Zielgruppen-Insights mittels Stichproben und Machine-Learning-Algorithmen zu generieren. Die auf diese Weise modellierten Targeting-Segmente können direkt über die Vermarkter und Publisher gebucht und auf allen Impressions und Video Views angewandt werden.

Das Unternehmen bietet verschiedene Produkte zur Ergebnis-Messung von Kampagnen an. Die Basis hierfür ist ein gewichtetes, für die deutsche Online-Population repräsentatives Panel, welches über Onsite-Befragungen bei den Publishern rekrutiert wird. AudienceProject’s Audience-Measurement-Plattform, AudienceReport, verschafft Kunden einen ganzheitlichen Überblick über die Performance ihrer Werbung im Open Web, Social Media, CTV und linearen TV. Die Ergebnisse werden kontinuierlich in einem Dashboard angezeigt. Die Kunden erhalten so Informationen darüber, wie groß die Gesamtreichweite der Kampagne über alle Kanäle der Zielgruppen ist, wie oft Personen der Zielgruppe die Kampagne gesehen haben und die Kontakthäufigkeit in den einzelnen Kanälen sowie die soziodemografische Zusammensetzung der erreichten Zielgruppe. Cross-Media-Reports, die auf AudienceReport aufbauen, vermitteln den Kunden ein tieferes Verständnis für die Kampagnenausführung und dafür, wie viel sie tatsächlich bezahlt haben, um ihre Zielgruppe auf den verschiedenen Kanälen zu erreichen. Schließlich geben Brand- und Sales-Lift-Studien Aufschluss darüber, ob ihre Kampagnen Auswirkungen auf die Markenbekanntheit, die Kaufabsicht und -präferenz sowie den Online- oder Offline-Umsatz hatten.

USP

AudienceProject bietet seinen Kunden eine unabhängige, umfassende und medienübergreifende Messung, die datenschutzkonform ist und auf Cookies verzichtet. Werbetreibende sollen so ihre Werbebudgets effizienter verteilen können.

Historie

Das Unternehmen wurde 2010 in Kopenhagen von Henrik Lauritzen, Mogens Storgaard Jakobsen und Søren Hoelgaard Justesen gegründet. Ursprünglich hieß das Unternehmen UserReport. UserReport wurde gegründet, um Verlagen dabei zu helfen, die Nutzer ihrer eigenen Medien zu befragen, um Erkenntnisse über ihre Zielgruppen zu gewinnen. 2012 wird dann AudienceReport auf den Markt gebracht, eine unabhängige Zielgruppenmessplattform. 2015 erfolgt dann die Umbenennung des Unternehmens in AudienceProject. Im Juni 2018 ist AudienceProject in den deutschen Markt eingetragen und hat eine Niederlassung in Berlin eröffnet. Außerdem wird im selben Jahr der Standort im Vereinigten Königreich eröffnet. Im Jahr 2021 wurde AudienceProject offizieller Meta Business Partner für Messungen. 2022 ernannte das Unternehmen Thomas Honoré zum CEO. Stand 2023 hat das Unternehmen 50 Mitarbeiter, von denen drei in Deutschland arbeiten. Neue Technologie wird im Hauptsitz in Kopenhagen sowie im Büro in Dnipro, Ukraine, entwickelt.

Märkte und Kundenstruktur

AudienceProject bietet seine Produkte derzeit in der DACH-Region, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland und Vietnam an. Deutschland, das Vereinigte Königreich und die nordischen Länder sind für das Unternehmen die Hauptmärkte. Standorte existieren bislang in Kopenhagen, Berlin, London und Dnipro. Zu den Kunden von AudienceProject zählen Werbetreibende, Agenturen und Publisher. International gesehen sind die wichtigsten Kunden Meta, Google, GroupM, die Omnicom Media Group, Publicis Media, Havas Media, Dentsu, GSK, Mattel und Vodafone. In Deutschland kommen hierzu noch Seven.One Media, OS Data Solutions, pilot und esome.

Das Management in Deutschland

Bild: AudienceProject Sedat Polat

Sedat Polat ist Country Director DACH bei AudienceProject und als solches für die Märkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Er ist seit 2007 in der Branche tätig und verfügt über fundierte Kenntnisse des digitalen Werbeökosystems sowie über langjährige Erfahrung in den Bereichen Zielgruppen-Targeting und -Messung, Data-Management und Marktforschung. Sedat Polat begann seine berufliche Laufbahn beim Marktforschungsunternehmen Interrogare mit Reichweitenmessprojekten wie der AGOF internet facts und war als General Manager bei nugg.ad und Business Owner Data bei Zalando Marketing Services tätig.

Ausblick

Die sich verändernde Medienwelt stellt Marketer vor die Herausforderung, crossmediale Kampagnen zu planen und zu messen. Zudem hat sich das Mediennutzungsverhalten dramatisch verändert und ist stärker fragmentiert als je zuvor. Die Medienlandschaft ist stark in Bewegung und die Zielgruppenmessung wird durch "Walled Gardens", Datenschutzbestimmungen und neue konkurrierende Messrahmen und -standards zunehmend in Frage gestellt. Diesen Herausforderungen ist sich AudienceProject bewusst und will diesen auch weiterhin mit Innovation begegnen. Dabei ist das Unternehmen davon überzeugt, dass das Potenzial seiner Plattform enorm ist und Werbetreibende mehr denn je Erkenntnisse darüber benötigen, wie ihre Werbebudgets am effektivsten über die verschiedenen verfügbaren Medienkanäle und Plattformen eingesetzt werden sollten.

AudienceProject aufAdzine
Established
Gründungsjahr: 2010 Mitarbeiter: 50-100

Ansprechpartner

Standorte

  • 15-A, Barykadna st. Building 3, 9-th floor 49000 Dnipro Ukraine
  • Ryesgade 3f 2200 Kopenhagen Denmark
  • Schwedter Str. 81 10437 Berlin Germany
  • 20 Farringdon St EC4A 4EN London United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Links

Job-Angebote