klaro media

 - Spezialist für Programmatic Advertising

klaro media ist eine Spezialagentur für Programmatic Advertising mit Sitz in Hamburg. Das klaro-Team plant und setzt für seine Kunden integrierte Kampagnen über alle digitalen Kanäle mit Hilfe von externer und eigener Technologie um.

Produkt & Leistung

Die Leistung des Unternehmens reicht von der Ideen- und Konzeptfindung mit dem Werbekunden und seinen Agenturen bis zur Umsetzung und der kontinuierlichen Analyse sowie der fortlaufenden Optimierung von Kampagnen.

Das Erreichen der Kundenzielgruppe über den programmatischen Media-Einkauf in sämtlichen Gattungen, also Display, Mobile, Video, Audio, Addressable / Connected TV und Digital-Out-of-Home (DOOH), ist der Leistungskern von klaro Media und ebenso die Voraussetzung für wirksame Maßnahmen.

Neben dem Mediaeinkauf setzt klaro media einen zweiten Schwerpunkt bei der Optimierung von Creatives. Das Unternehmen sorgt mit dem “Dynamic Content Generator” dafür, dass in kürzester Zeit neue Motive erstellt und live geschaltet werden können, um so jederzeit auf Ereignisse und neu ermittelte Zielgruppen reagieren zu können.

Experten von klaro media erstellen im Verlauf einer Kampagne Insight-Reports und -Analysen, um Fragestellungen des Kunden zu beantworten und Anpassungen an der Kampagne vornehmen zu können. Für einen reibungslosen Ablauf sind die Mitarbeiter von klaro media als “Client Partner” direkt bei den Kunden integriert. Diese Verzahnung soll eine optimale Abstimmung und schnelle Reaktion auf Eventualitäten ermöglichen.

USP

klaro media versteht seine Mission darin, die Zielgruppe des Kunden über alle verfügbaren Programmatic-Kanäle zu erreichen und mit darauf abgestimmten Creatives die maximale Wirkung für den Kunden zu erzielen. Dies geschieht basierend auf tiefgreifender “Log Level”-Datenanalyse.

Historie

klaro media wurde 2011 von Bülent Cakir und Christian Ratsch in Hamburg zunächst unter dem Namen eComCon gegründet. In Hamburg befindet sich auch der heutige Hauptsitz des Unternehmens. In den ersten Jahren nach der Gründung fokussierte sich das Geschäft hauptsächlich auf den Bereich E-Commerce und erweiterte sich später dann auch auf Mediaagenturen. Seit 2015 konzentriert sich das Geschäft des Unternehmens auf inhabergeführte Agenturen und Direktkunden, für die das Unternehmen als Partner für datengetriebene Kampagnen von der Ideenfindung bis zur Umsetzung bereitsteht. Das Unternehmen ist zu 100 Prozent inhabergeführt. 2020 erfolgte dann der Relaunch der Marke und die Umbenennung zu klaro media. Stand 2020 arbeiten rund 15 Mitarbeiter für klaro media. Die Entwicklung neuer Produkte findet am Hamburger Hauptsitz statt.

Märkte und Kundenstruktur

klaro media ist hauptsächlich auf dem deutschen Markt aktiv, betreut aber Kampagnen in fast allen europäischen Ländern und im nichteuropäischen Ausland. 75 Prozent des Umsatzes wird hierbei in Deutschland, 20 Prozent innerhalb von Europa und 5 Prozent im Rest der Welt erzielt. Die Kunden des Unternehmens entstammen zu großen Teilen dem Mittelstand, sind aber auch unter Energieversorgern, Reise-, Fitness- und Unterhaltungsunternehmen sowie im E-Commerce-Bereich zu finden. Als Referenzkunden sind etwa waipu.tv, EASYFITNESS.club, ELK Haus oder Gasag zu nennen.

Das Management in Deutschland

Die Gründer des Unternehmens, Bülent Cakir und Christian Ratsch, bilden zusammen mit Sandra Poltier die Geschäftsführung von klaro media. Cakir war nach seinem Masterabschluss im Ausland einige Jahre in der Strategieberatung tätig, bevor er einen Online-Vermarkter gründete. Nach Veräußerung seiner Anteile gründete er zusammen mit Ratsch das Unternehmen klaro media, welches damals noch eComCon hieß. Ratsch wiederum stieg nach mehreren Stationen im digitalen Marketing bei Beiersdorf und Steinberg Media Technologies 2010 in die programmatische Welt ein. Seitdem ist er auf der Suche nach weiteren innovativen und technologischen Lösungen für mehr Effizienz, Kreativität und bessere Insights. Sandra Poltier ist seit 2015 im Unternehmen und übernimmt in ihrer Funktion strategische Aufgaben. Vor ihrer Zeit bei klaro media war sie als Key Account Manager für Großkunden in der kanalübergreifenden strategischen Beratung bei GroupM tätig.

Bild: klaro media v. l. n. r. Bülent Cakir, Christian Ratsch und Sandra Poltier

Ausblick

Mit der Umbenennung zu klaro media im März 2020 hat das Unternehmen einen für sich wichtigen Schritt in die Zukunft getan. Neben dem Ausbau des operativen Geschäftes gehört zur zukünftigen Mission des Unternehmens die aktive Aufklärungsarbeit in Sachen Programmatic Advertising bei Marketingverantwortlichen mittelgroßer Unternehmen sowie die enge Zusammenarbeit mit Kreativen und Kommunikationsagenturen, um Werbung noch wirksamer zu gestalten, und Zielgruppen noch besser zu aktivieren und zu verstehen.

klaro media aufAdzine
Established
Gründungsjahr: 2011 Mitarbeiter: 10-25

Ansprechpartner

Standort

  • Poßmoorweg 1 22301 Hamburg Germany Tel.: +49 (0) 40 609 409 820

Aktuelle Tweets

  • Vor 1 Monat Stefanie Roth hatte vor Kurzem Bülent Cakir zum Gespräch in Cofenster's #Flurfunk. Die beiden haben sich über den v… https://t.co/HMe4iH5tSN
  • Vor 1 Monat, 1 Woche Vielen herzlichen Dank an Dominik Hoffmann und @wuv, für die Einladung zum "Was Helden tun" #Podcast. @BlentCakir8… https://t.co/sOmWcHC5JR
  • Vor 1 Monat, 3 Wochen RT @marco_gerlach: App Developer und #mobile #advertisers dürfen aufatmen, sie kriegen nun Bestätigt das die Gerüchte zu #ios14 wahr sind.…

Links