fusedeck

 - Tracking und Analytics in einer cookielosen Welt

fusedeck bietet ein Marketing-Tool, welches Tracking- und Analytics-Funktionalitäten ohne den Einsatz von Cookies ermöglicht und für dessen Einsatz kein User-Consent erforderlich ist. Das Angebot von fusedeck umfasst dabei Web Analytics, Web Tracking und Tag Management.

Produktangebot

Das Produktangebot setzt sich aus folgenden drei Produkten zusammen:

Web Analytics: Mit fusedeck lässt sich das Besucherverhalten einer Website zentralisiert erheben, bewerten und visualisieren, um faktenbasierte Entscheidungen für die Optimierung der Seite im Online-Marketing zu treffen. Diese Optimierung führt zur Conversion-Optimierung, dies umfasst die Neukunden-Conversion wie auch die Bestandskundenbindung. Die mit Hilfe von fusedeck analysierten Daten wie z.B. die Seiten-Verweildauer oder Bounce Rates, Scrolltiefe und der Funnel den die Nutzer durchlaufen, sollen den Unternehmen dabei helfen Maßnahmen abzuleiten. Hierfür stehen eine Vielzahl an Reportings und Visualisierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Zu den Key Features der Web-Analytics-Lösung gehört das Cookieless Tracking, die CRM Integration, die Custom Reports und die Verarbeitung von Rohdaten.

Web Tracking: Mit dem Web Tracking werden alle Interaktionen eines Users mit den Elementen der Landingpage erfasst. Neben einer quantitativen Bewertung, ermöglicht fusedeck so auch eine qualitative Bewertung der eingesetzten Traffic-Quellen, Werbemittel und Targetings. Außerdem können mit fusedeck Lead-Daten verarbeitet und mit allen anderen Analytics-Daten verknüpft und attribuiert werden. Über eine CRM-Verknüpfung können Offline-Sales den Leads zugeordnet werden. Die Key Features des Web Trackings sind Source Tracking, Lead Management, Campaign Reporting und der Support für UTM/CID.

Tag Management: Das Tag Management ist die Grundlage für die oben beschriebenen tiefgehenden Analysen von Daten. Mit nur wenigen Klicks können Nutzerinteraktionen so auf der Seite analysiert werden oder Pixel ausgespielt werden. Ob es nun ein Klick auf einen Button ist oder die aktive Verweildauer auf einem bestimmten Element, fusedeck kann diese Interaktion erfassen. Zu den Key Features des Tag-Managements zählen Audience-Building, Site Personalisierung, A/B Testing, Consent-Management sowie die SPA / PWA Kompatibilität.

USP

Dank des Cookieless Session Trackings kann das Unternehmen Nutzerinteraktionen auf der Webseite ohne den Einsatz von Cookies messen. Dabei setzt fusedeck auf eine datenschutzfreundliche Methode um die Interaktionen einer Session zuzuweisen und wird zum Beispiel durch die Apple-Technologie (ITP) nicht blockiert. Bei dieser Methode wird serverseitig eine temporäre Session-ID vergeben, welche dazu dient, das Verhalten eines spezifischen Users während eines Besuchs zu analysieren. Diese ID ist ein Hash der sich aus den Informationen aus dem Request, der anonymisierten IP-Adresse, der Property-ID und einem Timestamp zusammensetzt. Dank diesem Cookieless Session-Tracking ist kein Consent erforderlich und Unternehmen können ihren gesamten Traffic tracken, analysieren und zur ROI Optimierung nutzen.

Historie

fusedeck ist ein Unternehmen der Capture Media AG, welche 2016 von Sandro Albin, Franz d´Huc und Michel Lazecki in Zürich gegründet wurde. In Zürich befindet sich auch der Hauptsitz des Unternehmens. Das Unternehmen hat sich am Markt mit Traffic Analyse und Kampagnenbewertungen etabliert. Bereits 2017 wurde die erste Version des Engagement-Trackings lanciert und dann ein Jahr später durch eine verbesserte Version abgelöst. Anfang 2020 kam dann fusedeck aus der Closed-Beta und die ersten Kunden wurden aufgesetzt. Seit November 2020 ist fusedeck mit der deutschen Niederlassung in München vertreten. Stand 2021 hat die Capture Media AG 25 Mitarbeiter. In Deutschland befindet sich die neugegründete fusedeck GmbH aktuell im Aufbau und beschäftigt zum Start einen Mitarbeiter. Die Entwicklung neuer Technologien findet am Hauptsitz in Zürich statt.

Märkte und Kundenstruktur

fusedeck ist aktuell hauptsächlich in der DACH-Region aktiv und hat die Hauptmärkte dementsprechend in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als potenzielle Kunden betrachtet das Unternehmen dabei all jene, die eine kommerzielle Website betreiben. Die Kunden stammen aus den unterschiedlichsten Industrien, etwa aus Automotive, Finance oder Retail.

Das Management in Deutschland

Bild: fusedeck Markus Forster

Markus Forster ist Managing Director für den deutschen Markt und blickt auf fünfzehn Jahre Erfahrung im digitalen Marketing und der Online-Vermarktung zurück. Er kommt von der Holtzbrinck Digital Tochter highfivve, einem Programmatic Spezial Vermarkter den er als Co-Founder und als Geschäftsführer geleitet hat. Seit 2016 fungierte er zusätzlich als Chief Sales Officer (CSO) der Digital Content Group by Holtzbrinck. Davor war er als Managing Partner für die GroupM, als Managing Director Germany für QUISMA sowie in unterschiedlichen Führungspositionen bei Tradedoubler tätig.

Ausblick

Die wachsenden Datenschutzanforderungen, z. B. durch die DSGVO oder durch den Wegfall des Privacy-Shield-Abkommens zwischen Europa und den USA, sowie Marktentwicklungen wie ITP schaffen laut fusedeck ein neues Bedürfnis nach datenschutzfreundlichen Methoden, um weiterhin das Verhalten von Website-Besuchern zu messen, zu analysieren und die gewonnen Erkenntnisse für eine digitale Strategie einsetzen zu können. Das Unternehmen glaubt deshalb stark an die Zukunft von fusedeck als datenschutzfreundliche Tracking-Lösung und treibt die Expansion des Produktes verstärkt voran. Dabei fließt aktuell der größte Teil der Investitionen von Capture Media in die Weiterentwicklung von fusedeck.

fusedeck aufAdzine
Startup
Gründungsjahr: 2020 Mitarbeiter: 25-50

Ansprechpartner

Speaker von fusedeck auf Adzine Events

Standorte

  • Löwenstrasse 3 8001 Zürich Switzerland Tel.: +41 (0)44 220 14 14
  • München Germany

Links