Digital Events

Die Zukunft von Content und Werbung auf dem "Big" TV-Screen

21. Oktober 2021 - 15.00-16.30 Uhr

Individual-Programm und adressierbare Werbung

Verliert die Werbewirtschaft ihren wichtigsten Screen? Die Nutzung des "Big" TV Screens verändert sich zu Gunsten individueller Präferenzen, seien es Video-on-Demand Angebote jeglicher Ausprägung oder aber auch Live Streaming, das über Apps als Alternative zu den klassischen Empfangswegen konsumiert werden kann.

Wir betrachten in dieser Session den technologischen Wandel vom analogen Empfangsgerät zu einem digitalen Device mit Betriebssystem zur Nutzung von Video-Apps. Was bedeutet dieser Wandel für Content, die Nutzung und am Ende auch für die Werbewirtschaft, die scheinbar gerade ihren bewährtesten Kommunikationskanal verliert?

Die gute Nachricht ist, dass das Gerät weiterhin genutzt wird und den verfügbaren Contents Aufmerksamkeit geschenkt wird. Zentrale Frage bleibt allerdings, wie sich werbefinanzierter und damit freier Content generell entwickelt und wie es gelingen kann aus einer stark fragmentierten Nutzung aussagekräftige Zielgruppen mit relevanten Reichweiten für Werbekunden zu machen?

Richard Kidd, Adzine / Clara Diehl, pilot

ADZINE LIVE sind 90-minütige Mini-Konferenzen zu den wichtigsten Themen im digitalen Advertising und Marketing getrieben von den inhaltlichen Schwerpunkten: Video, Mobile, Programmatic & Adtech sowie Martech. Als Mix aus Studio- und Digital-Event, präsentiert ADZINE LIVE Vorträge, Cases und Diskussionen.

Experten zum Thema

Neues Betriebssystem - Apps übernehmen den TV-Screen

Ronny Lutzi

Ronny Lutzi
CEO, Foxxum

Ronny Lutzi ist Mitgründer und CEO der Foxxum GmbH – einem White-Label-Anbieter für innovative Smart TV-Lösungen – und dessen Schwesterunternehmen rlaxx TV – einem werbefinanzierten Streaming-Service (FAST+AVOD), der sich auf eine innovative Mischung aus linearen Kanälen und Video-on-Demand-Angeboten fokussiert. Nach nur einem Jahr auf dem Markt wurde rlaxx TV mit dem Cynopsis Model D Award … Mehr

Wie Adtech und adressierbare Werbung den Fernsehmarkt in Europa zukunftsfähig machen

Sebastian Busse

Sebastian Busse
Director Addressable TV International, smartclip

Sebastian Busse ist Director Addressable TV International bei smarclip Europe – der Video Ad-tech Plattform für Europäische Fernsehsender, Streamingdienste und Verlagshäuser, spezialisiert auf maßgeschneiderte Technologielösungen für die Europäische Fernsehindustrie. Busse verantwortet bei smartclip seit 2012 das Thema Addressable TV und war maßgeblich am Aufbau der größten europäischen Addressable TV Plattform beteiligt. Busse bringt über 15 … Mehr

Targeting und Zielgruppen im CTV

Moderator

Prof. Dr. Sascha Hoffmann

Prof. Dr. Sascha Hoffmann
Professur für Online-Management, Hochschule Fresenius in Hamburg

Prof. Dr. Sascha Hoffmann hat eine Professur für Online-Management an der Hochschule Fresenius in Hamburg. Davor war er u.a. Director Business Development bei XING sowie Leiter Produktmanagement bei blau Mobilfunk (blau.de). Seine Schwerpunkten sind E-Commerce, Online Marketing und digitales Produktmanagement. Mehr