ADZINE-Logo
  •   + + +  Teilnehmende Unternehmen
  •   + + +  AIDA Cruises
  •   + + +  Bonprix
  •   + + +  BSH Hausgeräte
  •   + + +  Coca-Cola
  •   + + +  EBAY
  •   + + +  GlaxoSmithKline
  •   + + +  GROUPM
  •   + + +  Teilnehmende Unternehmen
  •   + + +  Hapag Lloyd
  •   + + +  Johnson & Johnson
  •   + + +  Krombacher
  •   + + +  L'ORÉAL
  •   + + +  NESTLÉ
  •   + + +  OMD
  •   + + +  Otto Group
  •   + + +  Teilnehmende Unternehmen
  •   + + +  REWE
  •   + + +  Rotkäppchen-Mumm
  •   + + +  TIK TOK
  •   + + +  Unilever
  •   + + +  VIZEUM
  •   + + +  VODAFONE
  •   + + +  AIDA Cruises
  •   + + +  Bonprix
  •   + + +  BSH Hausgeräte
  •   + + +  Coca-Cola
  •   + + +  EBAY
  •   + + +  GlaxoSmithKline
  •   + + +  GROUPM
  •   + + +  Teilnehmende Unternehmen
  •   + + +  Hapag Lloyd
  •   + + +  Johnson & Johnson
  •   + + +  Krombacher
  •   + + +  L'ORÉAL
  •   + + +  NESTLÉ
  •   + + +  OMD
  •   + + +  Otto Group
  •   + + +  Teilnehmende Unternehmen
  •   + + +  REWE
  •   + + +  Rotkäppchen-Mumm
  •   + + +  TIK TOK
  •   + + +  Unilever
  •   + + +  VIZEUM
  •   + + +  VODAFONE
  •   + + +  AIDA Cruises
  •   + + +  Bonprix
  •   + + +  BSH Hausgeräte
  •   + + +  Coca-Cola
  •   + + +  EBAY
  •   + + +  GlaxoSmithKline
  •   + + +  GROUPM
  •   + + +  Teilnehmende Unternehmen
  •   + + +  Hapag Lloyd
  •   + + +  Johnson & Johnson
  •   + + +  Krombacher
  •   + + +  L'ORÉAL
  •   + + +  NESTLÉ
  •   + + +  OMD
  •   + + +  Otto Group
  •   + + +  Teilnehmende Unternehmen
  •   + + +  REWE
  •   + + +  Rotkäppchen-Mumm
  •   + + +  TIK TOK
  •   + + +  Unilever
  •   + + +  VIZEUM
  •   + + +  VODAFONE

ADTRADER CONFERENCE

Der Handel von digitaler Medialeistung wird zunehmend über Technologieplattformen auf Basis von Audience- und Context-Daten abgewickelt. Als Programmatic Buying bezeichnet man den technologie- und audiencegestützten Mediahandel, der sich mehr und mehr als universelles Einkaufsverfahren etabliert, um nach einheitlichen Kriterien in allen digitalen Medien (Radio, TV, DOOH etc.) Werbung zu realisieren.

Seit 10 Jahren bietet die Adtrader Conference Mediaeinkäufern und Anbietern eine Plattform, sich neben Technologiethemen auch über das gemeinsame Framework wie Standards, Qualität, Transparenz, Wirkung, Privacy etc. mit Marktpartnern auszutauschen, auf dessen Basis digitale Werbung effektiv und verlässlich umgesetzt werden kann.

AWARD

The NEO IO AWARD goes to:

Maike Abel von Nestlé (Advertiser Innovator)

Melanie Pieper von Eprofessional und Bernd Hauprich von Mediacom (Agency Innovator)

Güldag Prange von Sevenone Media (Publisher Innovator)

Carol Starr von Rubicon Project (Tech Personality)

AGENDA

08:30–09:20

Registrierung & Frühstück

09:20–09:30

Begrüßung & Intro

09:30–09:50

Current Challenges of the international Ad Market

Dennis ist einer der weltweit renommiertesten Experten in der Entwicklung und Umsetzung von Industriestandards für den internationalen digitalen Werbemarkt mit Schwerpunkt auf Technology und Data.

09:50–10:10

Europas Karten in der Tech-Welt werden neu gemischt

Bloching ist Kopf des Global Digital Competence Center von Roland Berger und gehört zu den profiliertesten deutschen Experten und Beratern für digitale Transformation und deren Auswirkung auf Unternehmen und Märkte.

10:10–10:45

Raus aus der Disruptionsfalle!

Digitalisierung führt im Werbemarkt zur Dominanz weniger globaler Plattformen. Was haben nationale Märkte hinsichtlich Innovation und Tech den US-Giganten entgegenzusetzen, um deutsche und europäische Assets wie den TV-Werbemarkt zu schützen?

10:45–11:00

The Beauty of Programmatic Advertising

Siamac verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Programmatic-Advertising und ist vermutlich der ausdauernste und leidenschaftlichste Missionar für das Thema, wenn es volle Potential von "Programmatic" geht, laut Siamac weit über die reinen Mediaziele hinausreicht.

11:00–11:30

Coffee Break

11:30–11:50

Schießt Programmatic an den Markenbedürfnissen vorbei?

11:50–12:25

Die Rolle der Advertiser im modernen Media-Kosmos

Welchen Grad der aktiven und operativen Beteiligung erfordert die heutige Mediawelt von Werbungtreibenden, um einerseits maximal von den Möglichkeiten des maschinellen und datenbasierten Advertisings zu profitieren und andererseits zusammen mit Dienstleistern und Technologie die Themen wie Mediaqualität, Produkteigenschaften und Kosten managen und steuern zu können.

12:25–12:40

High Impact at Scale - die Zukunft des Programmatic Brand Advertising

12:40–13:10

Keine Daten, kein Werbemarkt?

Datenschutz und restriktive Browsereinstellungen sind nur zwei Gründe, warum wir in Zukunft weniger Informationen erheben und die Identifizierung der digitalen Nutzer erschwert wird. Was macht diese Entwicklung mit den Mediaprodukten und welche Ersatzlösungen haben Anbieter parat? Sollen sich Agenturen und Werbungtreibende neue Strategien zurechtlegen?

13:10–14:30

Lunch Break

15:00–15:15

Supply Path Optimierung: Hintergründe und Erwägungen

15:15–15:45

Neueste Ansätze in der Supply Path Optimierung

Verkürzen, Verschlanken, Vereinfachen! Brauchen wir wirklich alle eingesetzten Technologien und beteiligten Partner, um Media-Angebot und Nachfrage optimal zusammenzubringen?

16:00–16:15

Coffee Break

17:00–18:00

NEO IO AWARD - Verleihung

ab 18:00

Drinks & Networking

Speaker

Speaker der Adtrader Conference 2020:

Partner

Sponsoren

Verbandspartner

Agenturen

Medien

Weitere Partner

Event 2019

>> Ausgewählte Sessions der Adtrader Conference 2019 gibt es als Videos auf YouTube zu sehen. Alle Bilder der Konferenz gibt es in der folgenden Galerie.

Credentials

Sophia von Ingersleben, Senior Media Planner VC/O - VIESSMANN GROUP

„Als Repräsentantin eines mittelständischen Unternehmens, das großen Wert auf digitale Kanäle bei der Vermarktung seiner Produkte legt, war die Adtrader Conference 2019 für mich der ideale Ort, um im Austausch mit anderen Werbetreibenden und Agenturen neue Inspiration für mein Daily Doing zu gewinnen.

Christian Griesbach, Managing Partner DESPOVE

„Die Adtrader Conference 2019 hat neue Maßstäbe gesetzt: Hochkarätige Branchenvertreter auf der Bühne, die wirklich interessante und relevante Themen präsentiert und diskutiert haben, sowie eine enorme Anzahl von altbekannten und neuen Besuchern. So muss eine Konferenz sein!"

Jan Heumüller, Managing Director DACH OGURY GERMANY

„In diesem Jahr war die Adtrader Conference nicht nur ein Fachevent mit spannenden Vorträgen und Diskussionen, sondern auch ein Ort, um richtig Business zu machen. Wir haben die Veranstaltung mit einer gut gefüllten Pipeline verlassen. Im kommenden Jahr werden wir die Adtrader Conference noch stärker für vertriebliche Zwecke nutzen“.

Arndt C. Groth, CEO SMAATO

„Die Adtrader Conference war schon immer ein Ort für anregende Gespräche und gutes Networking. Diese Erwartung meinerseits wurde in diesem Jahr absolut erfüllt. Neben einer Vielzahl von Kontakten die ich länger nicht gesehen hatte, beeindruckte die Veranstaltung auch durch spannende Vorträge und Paneldiskussionen.“

ORT

Die ADTRADER CONFERENCE findet am 19. Februar 2020 im KOSMOS in Berlin statt!

Anschrift:
KOSMOS
Karl-Marx-Allee 131a
10243 Berlin

Tickets

Unsere Leistungen

  • Zugang zum Konferenzprogramm
  • Programmatic Seminare für Brands/Advertiser
  • NEO IO AWARD: Live-Voting und Award-Verleihung
  • Frühstück, Kaffeepausen und Mittagsbuffet
  • Durchgehend Kalt- und Warmgetränke
  • Snacks und Drinks beim Aftershow Get-Together

Kontakt

Mediasales & Event-Sponsorings

Georgina A. Yeboah
E-Mail: georgina.yeboah@adzine.de
Tel.: +49 40 24 42 420-88

Event-Organisation & Marketing

René Weber
E-Mail: rene.weber@adzine.de
Tel.: +49 40 24 42 420-97