Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Smartclip akquiriert TV-Adtech-Spezialisten Realytics

13. May 2022 (jh)
Bild: Scott Graham - Unsplash

Das zu RTL Deutschland gehörende Smartclip übernimmt Realytics, ein Adtech-Unternehmen, das die Verschmelzung von TV und digitaler Werbetechnologie aus Frankreich heraus vorantreiben möchte. Das gemeinsame Adtech-Angebot stellt den Marktteilnehmern Werkzeuge zum Einkauf, Verkauf und zur Auslieferung von TV-Werbung bereit. Außerdem bringt Realytics seine Analyse-Fähigkeiten mit ein, die unter anderem die Wechselwirkung von linearem TV hin Richtung Online sichtbar machen. Weitere Details zum Deal, wie etwa der Kaufpreis, sind bislang nicht bekannt. Unternehmensstruktur und Markenname von Realytics bleiben vorerst unverändert.

“Realytics analysiert, unterstützt durch KI-gestützte Algorithmen, systematisch die Wirkung von TV-Werbung auf die Nutzung der Webseiten von Werbungtreibenden. Diese Datenpunkte erlauben es, den Mediaeinkauf von TV durch datengetriebene Entscheidungsprozesse zu verbessern”, erläutert Thomas Servatius, Co-CEO von Smartclip Europe. “Für uns ist das ein weiterer ergänzender Baustein, neben der kürzlich kommunizierten Tech Alliance. Zusammen mit Amobee ermöglichen wir geräteübergreifend programmatische Werbeeinkäufe über eine Plattform. Mit der Übernahme von Realytics gewähren wir Werbekunden einen tieferen Einblick in das Verhalten von Fernsehzuschauern. Realytics erfüllt damit die Erwartungen des Marktes, weil sie sehr spezifische Erkenntnisse über die Nutzerbewegung von TV ins Web bereitstellen und so eine umfassende Datenanalyse über die Customer Journey der TV-Zuschauer und -Zuschauerinnen zur Verfügung stellen können.”

Wichtigster Bestandteil bei der Akquisition von Realytics ist die Demand-Side-Plattform (DSP) Adkymia, die die technische Infrastruktur der Smartx-Plattform von Smartclip, bestehend aus Supply-Side-Plattform (SSP) und Adserver-Technologie, ergänzen soll. Dabei geht es vor allem um den Zugang zu Daten von Mediaagenturen und Werbungtreibenden. Zusätzlich dazu bietet das 2014 gegründete Realytics Smartclip eine breite Palette von Lösungen, um TV-Performance-Kampagnen zu messen, zu analysieren und zu optimieren. Durch die Übernahme expandiert Smartclip nach Frankreich. Realytics unterhält hier Geschäftsbeziehungen zu allen wichtigen TV-Sendern, darunter TF1, FranceTV, Canal+ und M6.

“Wir haben mit der Übernahme durch Smartclip eine große Chance, um unser Realytics-Attributions- und Programmatic-TV-Angebot in ganz Europa auszurollen”, freut sich Guillaume Belmas, Gründer und CEO von Realytics. “Wir werden ein gemeinsames, leistungsfähiges Adtech-Angebot bereitstellen, das den gesamten Einkaufprozess abbildet. Dazu bauen wir ein Ökosystem, das sowohl die Erwartungen der Fernsehsender als auch die Bedürfnisse der Werbekunden berücksichtigt.”

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Media & AdTech Ausblick 2023 am 25. January 2023, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Tech Partner

Digital Event

Whitepaper

Jobs