Adzine Top-Stories per Newsletter
KÖPFE

Pubstack macht Torben Heimann zum Strategic Advisor

17. December 2020 (jh)
Bild: Torben Heimann; Pubstack

Die französische Publisher-Monitoring-Plattform Pubstack ernennt den Branchenexperten Torben Heimann zum Strategic Advisor für die DACH-Region. Wie das Unternehmen nun bekannt gab, wird Heimann die Expansion des Adtech-Anbieters im deutschsprachigen Raum vorantreiben und seine Expertise in das Unternehmen einbringen.

Torben Heimann verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Adtech-Branche, wo er bereits verschiedene Führungspositionen in der DACH-Region innehatte. Im Laufe seiner Karriere leitete Heimann die Einführung innovativer digitaler Angebote für die Werbe-, Marketing- und E-Commerce-Branche. So war er etwa als Member of the Group Leadership Team bei Azerion oder als Managing Director DACH bei Improve Digital tätig. In seiner neuen Funktion als Strategic Advisor wird er Pubstack mit seiner Erfahrung und seinem Wissen über die Adtech-Sell-Side unterstützen. Mit seiner Ernennung bestätigt das Unternehmen sein strategisches Ziel, seine Marktanteile in der DACH-Region auszubauen.

“Torben verfügt über umfangreiche Kenntnisse des Adtech-Marktes als Publisher, Vermarkter, Servicepartner und Technologieanbieter. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit. Sie unterstreicht unser Commitment zum deutschsprachigen Raum.” kommentiert Loïc Sfiligoï, Co-Founder von Pubstack, die Ernennung von Heimann.

Auch Torben Heimann freut sich über seine neue Aufgabe: “Ich habe gesehen, wie Pubstack das Zusammenspiel der immer komplexer werdenden Ad-Stacks in aussagekräftige Daten übersetzt. Publisher können damit fundierte Entscheidungen mit Real-Time-Daten über viele Parameter treffen und ihre Werbeeinnahmen optimieren. Ich freue mich, Teil ihrer Geschichte zu sein.”

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Retail Media - Welche Infrastruktur für Buyer & Seller? am 18. April 2024, 11:00 Uhr - 12:30 Uhr

Entsteht hier also ein völlig neues Eco-System mit eigener technischer Infrastruktur, um die Buy- und Sellside in Zukunft optimal zu verknüpfen? Welche Systeme entstehen konkret in diesem Kosmos? Und was tut sich bei den bestehenden Techanbietern wie DSP und SSP? Jetzt anmelden!