Adzine Top-Stories per Newsletter
KÖPFE

OMD Deutschland baut Führungsspitze mit Cieslar und Coiffard weiter aus

13. March 2020 (jm)
Bild: Boris Cieslar und René Coiffard; OMD Presse

Nachdem bereits im Januar die deutsche Zweigstelle des Mediaagenturnetzwerkes OMD mit Susanne Grundmann eine neue CEO erhalten hatte, wird die Führungsspitze nun noch weiter ausgebaut. Ab sofort verstärken Boris Cieslar und René Coiffard die Geschäftsführung von OMD Germany. Durch die Gewinne wichtiger Kundenetas kommt der Ausbau der Geschäftsführung zu einem strategisch wichtigen Zeitpunkt.

Boris Cieslar wird mit sofortiger Wirkung in der neu geschaffenen Position als Chief Client Officer (CCO) für die übergeordneten Kundenthemen in der Agenturgruppe verantwortlich sein sowie die Weiterentwicklung des bestehenden Kundengeschäfts vorantreiben. Der 46-Jährige ist bereits seit 2007 im Agenturnetzwerk der Omnicom Media Group Germany und war zuletzt in der Position als Managing Director der OMD Düsseldorf tätig. Bevor der Diplom-Kaufmann zur OMD wechselte, war er bei Reckitt Benckiser in Mannheim beschäftigt, wo er als Media Manager das Werbebudget für Zentraleuropa verantwortete.

Die Position des Chief Strategy Officer (CSO) wird mit René Coiffard besetzt. Der 36-Jährige kommt neu zur OMD und wird in Zukunft das strategische Beratungsangebot des Medianetzwerkes verantworten. Coiffard blickt auf mehr als 15 Jahre Karriere bei der Mediacom zurück, wo er zuletzt als Chief Transformation Officer tätig war.

Die Agentur konnte in Deutschland 2019 wichtige Kundenetats, wie von Daimler oder der Unternehmensgruppe Theo Müller, gewinnen und führt das internationale Ranking im Neukundengeschäft an. Für die zukünftige Entwicklung ist es daher für die OMD nur naheliegend, die Geschäftsleitung zu verstärken. Susanne Grundmann, CEO der OMD Deutschland, freut sich dabei auf die Verstärkung in der Geschäftsführung und sieht hier großes Potential für die Zukunft: “Mit René haben wir ein echtes Talent unserer Branche für OMD gewinnen können. Seine ausgewiesene Expertise im Besonderen für strategische, digitale und transformative Themen machen ihn zu einer wertvollen Ergänzung unseres Teams.” Über die Berufung von Boris Cieslar freut sie sich ebenfalls: “Diese wichtige Funktion als CCO aus den eigenen Reihen besetzen zu können, macht mich sehr stolz. Boris ist mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem unglaublichen Know-how in Puncto Beratung und Kundenneeds die absolute Traumbesetzung für diese neu geschaffene Stelle”, so Grundmann weiter.

Das könnte Sie interessieren