ONLINE MEDIA

GroupM Deutschland baut Digitalkompetenz aus

14. Juli 2016 (ft)
Bild: GroupM Presse

Ab dem ersten August kommt Bewegung in das Top-Management der Agenturgruppe GroupM. Sowohl die Tochterunternehmen MediaCom und Xaxis als auch GroupM selbst bekommen neue Gesichter im oberen Management. So wechselt Daniela Tollert als neuer Chief Integration Officer zu GroupM Deutschland. Christian Wilkens besetzt die Position als Chief Digital Officer bei MediaCom. Seinen Platz als Managing Director bei der GroupM-Tochter Xaxis nimmt Lars Kirschke ein.

Bild: GroupM Presse Dr. Daniela Tollert

Daniela Tollert komplettiert die Führung innerhalb von GroupM rund um den CEO Matthias Brühl. Zu Tollerts Aufgaben gehört unter anderem der Auf- und Ausbau von Schnittstellen zu den zur GroupM gehörigen Media-Agenturen und Spezialdienstleistern sowie die Implementierung von Partnerschaften mit externen Unternehmen, Vermarktern und Dienstleistern. Zuvor war sie als Geschäftsführerin Digital bei MediaCom tätig.

Matthias Brüll: „Mit Daniela Tollert kommt eine absolute Top-Digital-Expertin zu uns. Sie wird GroupM noch stärker als ‚Motor der Transformation‘ bei unseren Agenturen sowie unseren Kunden erlebbar machen. Wir haben als Agenturgruppe in den letzten Jahren umfangreiche digitale Expertise sammeln und Erfolge feiern können. Als Chief Integration Officer wird Daniela nun die Synergien zwischen den Agenturen stärken und somit die Agilität der gesamten GroupM erhöhen. Denn genau das erwarten auch unsere Kunden in diesen beschleunigten Zeiten der Digitalen Transformation.“

Bild: GroupM Presse Christian Wilkens

Christian Wilkens konzentriert sich in seiner neuen Rolle als neuer Chief Digital Officer bei MediaCom Deutschland auf die Digitale Transformation aus Kunden- und Agentursicht. Aus seiner bisherigen Position bei Xaxis bringt er besonders Erfahrung im Bereich Programmatic und Performance Marketing mit.

Dirk Fromm, COO MediaCom Deutschland, kommentiert: „Wir gewinnen mit Christian einen der digitalen Experten im deutschen Markt und erweitern das Führungsteam um eine absolute Top-Personalie. Ich freue mich sehr, dass wir nach der Berufung von Norman Wagner (Chef von MediaCom Beyond Advertising) in das MediaCom Board mit Christian eine weitere strategische Schlüsselposition besetzen können. Wir investieren damit nachhaltig in unsere ganzheitliche Beratungskompetenz.“

Bild: GroupM Presse Lars Kirschke

Lars Kirschke verantwortet als neuer Managing Director bei der Programmatic Media & Technology Plattform Xaxis das Business Development, Produkt, Beratung und Operations. Er war zuvor CEO von MEC und CDO von GroupM. In diesen Funktionen hat er die Digitalisierung des Geschäfts in Deutschland vorangetrieben. Bei MEC war er unter anderem daran beteiligt, das Contentgeschäft strategisch einzubinden, zu strukturieren und mit MEC Wavemaker zu launchen.

Lars Kirschke zu seiner Entscheidung für die neue Rolle: „Die Digitale Transformation ist die spannendste Herausforderung aktuell. Die steigende Komplexität des digitalen Marktes benötigt pragmatische Lösungen für unsere Agenturen und Kunden. Bei Xaxis Deutschland treffe ich auf ein großartiges Team, das voller Schwung und Expertise genau diese Lösungen liefert. Ich danke meinem Vorgänger Christian Wilkens für seine erfolgreiche Aufbauarbeit und wünsche ihm viel Erfolg in seiner neuen Rolle.“