Adzine Top-Stories per Newsletter
PERFORMANCE

IBM übernimmt Silverpop

11. April 2014 (gy)

Die Konsolidierung im Bereich Adtechnology geht weiter. IBM hat das auf E-Mail-Marketing und Marketing Automation spezialisierte Unternehmen Silverpop gekauft. Mit der Akquisition will IBM das eigene Angebot im Bereich Marketing Management verbessern. Die Übernahme soll voraussichtlich bis Mitte des Jahres vollzogen sein. Der Kaufpreis könnte zwischen 250 und 300 Mio. US Dollar liegen.

Laut einer Stellungnahme von IBM erzeuge die Kombination des eigenen Enterprise-Marketing-Portfolios mit Silverpops Real-Time-Personalisierungstechnologie eine "komplette und fortgeschrittene Customer-Engagement-Lösung für Firmen jeder Art und Größe." Craig Hayman, Cloud Services General Manager bei IBM sagt: „Die Übernahme  von Silverpop verbessert IBMs Fähigkeit den Kunden im Mittelpunkt jedes Unternehmens zu platzieren. (...) Jetzt wird fast jeder Marketing-, Commerce- und Kundendienstprofi aus allen Branchen die Möglichkeit haben, die personalisierten Kundenerfahrungen zu liefern, die einen messbaren Einfluss auf das Markenerlebnis“, fügt Hayman hinzu.

IBM hat die eigene Marketing-Suite in diesem Jahr intensiv ausgebaut. Letzten Monat investierte das Unternehmen 100 Mio. US-Dollar in die Ausweitung seiner datengesteuerten Fähigkeiten und seiner Beratungsstrategien.

Das könnte Sie interessieren