Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

Gezielte Werbeplatzierung für Frauen-WM

27. April 2011 (rr)

Der Online-Vermarkter ad pepper media hat zu der in diesem Jahr stattfindenden Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen für das Tool iSense eine entsprechende Themenkategorie erstellt. Werbetreibende Unternehmen aus den Bereichen Sportartikel, Tourismus, Transport oder Fast Moving Consumer Goods (FMCG) sollen damit die Möglichkeit bekommen, gezielt neben WM-Inhalten im Internet präsent zu sein.

Nach Angabe von ad pepper media sollen die Unternehmen mit der Buchung der neuen Kategorie ihre Anzeigen automatisch auf Webpage-Ebene neben jeder Art von Content ausliefern können, der sich mit der WM, den Spielergebnissen oder den deutschen Spielerinnen beschäftige. Die Werbung werde damit nicht nur auf den bekannten Fußball-Websites angezeigt, sondern auch im Inventar des Long Tail, wie zum Beispiel auf News-Websites oder Städteportalen der Veranstaltungsorte. Ad pepper media geht davon aus, dass die Zielgruppe somit genau dann erreicht wird, wenn sie sich mit dem Thema WM aktiv beschäftigt. Dadurch würde sich dann die Werbewirkung erhöhen und Streuverluste würden vermieden werden.

Christian Hinze, Produktverantwortlicher für iSense bei ad pepper media Deutschland, erläutert: "Semantisches Targeting bietet für das Werben in WM-Umfeldern einen ausgeprägten Wettbewerbsvorteil. Denn für Werbungtreibende, die auf iSense setzen, fällt der Aufwand mit denen solch heterogene Umfelder auf klassische Weise gebucht werden - also zum Beispiel durch Channels oder Einzelsite-Belegungen - komplett weg. Werbebudgets können so deutlich effizienter eingesetzt werden."