Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Cortal Consors setzt auf Adserving-Lösung von ADTECH

27. May 2009 (rt)

Der Finanzdienstleister Cortal Consors setzt ab sofort auf die Adserving-Lösung von ADTECH. Das Portal des Tochterunternehmens von BNP Paribas verzeichnet im Monat rund 62 Millionen Page Impressions und will mit der ADTECH Lösung die Eigenvermarktung vorantreiben.

Dirk Freytag, ADTECH

Nachdem die Platform-A Tochter ADTECH erst kürzlich den ADAC-Verlag als Kunden gewinnen konnte, ist nun mit Cortal Consors ein weiterer Name aus dem Finanzsektor hinzugekommen. Insgesamt liefert ADTECH nach eigenen Angaben über 125 Milliarden im Monat aus.

Die Adserving-Technologie von ADTECH soll Cortal Consors helfen, das neue Vermarktungskonzept mit individuellen Werbelösungen zu verwirklichen. Ein besonderer Fokus in der Zusammenarbeit soll dabei auf der Effizienzsteigerung der Online-Werbung liegen. Die ADTECH-Technologie bietet dafür verschiedene Optimierungswerkzeuge.

Kernstück ist das so genannte Transaction Tracking. Stefanie Nordemann, Leiterin Online Marketing/Sales bei Cortal Consors: "Per Transaction-Tracking von ADTECH verfolgen wir die Klick-, Umwandlungs- und Abbruchraten der ausgelieferten Werbung. Auf dieser Basis können wir die Online-Werbemittel und -plätze weiter optimieren."

Neben der Technik bleiben persönlicher Kontakt und klare Kundenorientierung weitere Erfolgsfaktoren im Adserving-Markt. "Unsere Technologie entwickelt sich immer mehr zum Branchenstandard für Unternehmen, die ihre Werbeplätze so effizient wie möglich vermarkten wollen", beschreibt Dirk Freytag, CEO von ADTECH, die Geschäftsentwicklung in Deutschland. "Wir freuen uns, dass wir Cortal Consors gewinnen konnten und werden ihnen helfen, den Traffic auf ihren Webseiten in Vertragsabschlüsse umzuwandeln."