Adzine Top-Stories per Newsletter
SEARCH MARKETING

Quisma startet in Wien

13. February 2009 (rt)

München - Die Online Marketing-Agentur QUISMA eröffnet im Zuge der internationalen Expansion zum 15. Februar 2009 das erste Büro in Österreich. Am Standort Wien werden, ebenso wie in Deutschland, die Disziplinen Suchmaschinenmarketing, Suchmaschinenoptimierung, Affiliate-Marketing und risikofreies Display-Advertising (QuismaX) angeboten.

Für die Leitung des Büros und den Aufbau des Geschäfts im Nachbarland zeichnet Andrea Wieseke verantwortlich, die seit dem 1. Januar 2009 dem QUISMA-Team angehört. Die studierte Kommunikati-onswissenschaftlerin kommt von Google Irland, wo sie während der letzten vier Jahre in ihrer Funktion als Senior Business Analyst für die Betreuung großer Agenturkunden verantwortlich war. Sie trägt den Titel „Head of Sales Austria“ und berichtet direkt an die Geschäftsführung. Erste Kunden am Wiener Standort, dessen weiterer Ausbau bereits in Planung ist, sind MARS, IKEA, Tele2 und Erste Bank.

Ronald Paul, CEO der QUISMA GmbH: „Das erklärte Ziel von QUISMA ist es, nicht nur internationale Kampagnen zu realisieren, sondern nach und nach auch Büros in den für uns wichtigen Ländern zu eröffnen. Die unmittelbare Nähe zu Kunden und Zielgruppen ist aufgrund unterschiedlicher Marktsituati-onen und kultureller Unterschiede notwendig. Da wir in Österreich ein sehr großes Potenzial in Sachen Online-Marketing sehen, ist die Eröffnung unseres Wiener Büros ein naheliegender und konsequenter Schritt.

Marcela Atria, Director Interaction GroupM Austria: „Nach einjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit freuen wir uns auch über das örtliche Zusammenrücken. Durch QUISMA konnten wir unser bestehendes Angebot im Bereich Suchmaschinenmarketing auch um Suchmaschinenoptimierungen und Affiliate-Buchungen bereichern und so unseren Kunden alles aus einer Hand anbieten. Trotz Portfolio-Erweiterung bleibt eines aber beim Alten: Ohne Suchmaschinen ist eine Performance-Kampagne nur halb so effizient.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Wie vertragen sich App-Advertising und Tracking mit Apple-Update und aktuellem Datenschutz? am 12. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wie verändern sich gerade die Möglichkeiten rundum Apps hinsichtlich Tracking, Analyse und Advertising aufgrund der neusten Apple System-Updates und verschärfter Datenschutzbestimmungen. Ist die mobile Welt weniger betroffen, da Cookies weniger bedeutsam sind? Dennoch spielt der User-Consent auch für Apps eine zentrale Rolle. Wie verändert aktuell die Consentabfrage auf unterschiedlichen Ebenen die Verfügbarkeit von Daten für Marketingzwecke? Diese und viele andere Fragen zum Thema wollen wir mit unseren Gästen diskutieren und uns gegenseitig updaten. Jetzt anmelden!