Digital Events

Responsible Advertising - Medialeistung ökologisch und gesellschaftlich verantwortungsvoll einkaufen!

Aufzeichnung vom 15. Februar 2023

Die CO2-Optimierung des Mediaplans – Ernsthafte Absicht oder Greenwashing – Immer mehr Advertiser verlangen von den Agenturen den Nachweis des CO2-Footprints, da auch die Öffentlichkeit auf den ökologischen gesellschaftlichen Impact der Werbung schaut. Inwieweit kann also schon die Mediaplanung und der Einkauf einen Beitrag zur Verbesserung von Umwelt und Gesellschaft beitragen? Zur Disposition und als Strukturierung des Themas stehen: CO2-Verringerung, Energieersparnis, Diversität, Inklusion sowie die Unterstützung des Qualitätsjournalismus oder anders formuliert: „Stop funding hate“, um mit den Worten eines prominenten Kritikers zu sprechen.

Kann man den CO2-Fußabdruck einer Kampagne verringern, ohne Reichweite und Werbewirkung zu verlieren? Die aktuelle Diskussion um die Energiesparverordnung zeigt deutlich, dass das Thema Nachhaltigkeit mit Wucht auf die Media-Landschaft zukommt. Und fast alle Beteiligten der Wertschöpfungskette können mitarbeiten. Schon die Eliminierung von Streuverlusten und das Vermeiden von Fraud kann den CO2-Fußabdruck bei gleicher Werbewirkung verringern. Publisher könnten High Impact-Formate ins Feld führen, statt die Seiten mit Standard-Bannern zu pflastern. Das stärkt auch die User Experience. Und die Intermediäre müssen Transparenz herstellen und technische Realisation umsetzen. Das Thema ist für die gesamte Branche enorm spannend, aber auch herausfordernd.

Fragen, die wir beantworten wollen

- Welche Rolle spielen ökologische und gesellschaftliche Aspekte beim Mediaeinkauf?

- Gibt es heute schon Verfahren zur Messung und Überprüfung?

- An welchen Größen und Benchmarks kann man sich orientieren?

- Wie kann ganz konkret eine Qualitätssicherung aussehen?

Experten

Thomas Koch

Thomas Koch
Mediaberater, The DOOH Consultancy

Thomas Koch („Mr. Media“) ist 71 Jahre alt und seit 50 Jahren im Media-Business. Vierzehn Jahre verbrachte der Mediaplaner zunächst in namhaften Werbeagenturen, u.a. als Media-Chef bei GGK in Düsseldorf und Ted Bates Worldwide in Frankfurt. 1987 machte er sich in Düsseldorf mit thomaskochmedia (tkm) selbständig. tkm wird zur größten unabhängigen Mediaagentur Deutschlands. 2002 fusionierte … Mehr

Nadja Schick

Nadja Schick
Managing Partner, GroupM Deutschland

Als Managing Partner bei GroupM Deutschland ist Nadja Schick für die Bereiche Partnerships & Strategy sowie Responsible Media innerhalb der Agenturgruppe verantwortlich. Mit ihrer großen Expertise und umfangreichen Erfahrungen aus über 15 Jahren in der Mediabranche treibt sie wichtige Wachstumsthemen der GroupM im Sinne der Agenturkunden voran. Seit 2014 ist die heute 36-Jährige auf Agenturseite … Mehr

Ilhan Zengin

Ilhan Zengin
CEO, SHOWHEROES Group

Ilhan Zengin ist Gründer und CEO von ShowHeroes, einem der am schnellsten wachsenden Video-Startups Europas. Seine umfangreiche Expertise im Bereich International Business Development und Advertising stellte er mehrere Jahre als Teil des Managements der Native-Advertising-Plattform plista unter Beweis, deren Rollout in 15 Märkte er verantwortete. Gemeinsam mit Mario Tiedemann und Dennis Kirschner gründete Zengin im … Mehr

Sven Focken-Kremer

Sven Focken-Kremer
Projektleiter Marketing und Kommunikation, Myclimate

Sven Focken-Kremer absolvierte sein Masterstudium Political Management an der Uni Duisburg. Bereits während des Studiums arbeitete er für die Kommunikation der Stiftung Mercator und absolvierte im Anschluss dort sein Volontariat. In den letzten 14 Jahren war er im Kommunikationsbereich für mehrere gemeinnützige Stiftungen und Unternehmen in Essen, Berlin, Bochum und Köln tätig. Bevor er zur … Mehr

Dr. Philipp von Hilgers

Dr. Philipp von Hilgers
Managing Director, Meetrics a DoubleVerify Company

Philipp von Hilgers ist Geschäftsführer von Meetrics, einem Teil von DoubleVerify. Davor hat er am Max-Planck-Institute for History of Science, am MIT und an Harvard über Human-Computer Interaction geforscht und in diesem Bereich Unternehmen beraten. Philipp von Hilgers ist Vorstandsvorsitzender der Fokusgruppe Digital Marketing Quality des BVDW und war viele Jahre Board Member des IAB … Mehr

Daniel Jäger

Daniel Jäger
Head of Group Media / BVDW, Deutsche Telekom / BVDW

Daniel Jäger is Head of Group Media, at Deutsche Telekom's headquarters. In his position, he manages the Group's media activities. Previously, he steered media across eleven European countries. He started his career in the media and creative industry on agency side and worked for various internationally renowned brands. During his career, he advised multinational companies … Mehr

Moderation

Frank Puscher

Frank Puscher
Moderator, ADZINE

Seit über 20 Jahren arbeitet Frank Puscher als freiberuflicher Journalist, Berater und Trainer in den Themengebieten E-Commerce und OnlineMarketing. Er berät Führungskräfte und unterstützt sie bei der regelmäßigen, persönlichen Stärkung ihrer Onlinekompetenz. Puscher begann seinen beruflichen Werdegang als Redakteur und Ressortleiter bei unterschiedlichen Verlagen und Medienhäusern wie Burda und ProSieben. Seit 2000 arbeitet Puscher als … Mehr

Bestelloptionen für ADZINE Live Event/s: Responsible Advertising - Medialeistung ökologisch und gesellschaftlich verantwortungsvoll einkaufen! am 15. February 2023 Uhr
Unternehmen
Teilnehmer
An diese Email-Adresse senden wir Informationen für den Teilnehmer (z.B. Seminar-Unterlagen)
An diese Email-Adresse senden wir Informationen für den Teilnehmer (z.B. Seminar-Unterlagen)
An diese Email-Adresse senden wir Informationen für den Teilnehmer (z.B. Seminar-Unterlagen)
An diese Email-Adresse senden wir Informationen für den Teilnehmer (z.B. Seminar-Unterlagen)
An diese Email-Adresse senden wir Informationen für den Teilnehmer (z.B. Seminar-Unterlagen)
An diese Email-Adresse senden wir Informationen für den Teilnehmer (z.B. Seminar-Unterlagen)
An diese Email-Adresse senden wir Informationen für den Teilnehmer (z.B. Seminar-Unterlagen)
An diese Email-Adresse senden wir Informationen für den Teilnehmer (z.B. Seminar-Unterlagen)
An diese Email-Adresse senden wir Informationen für den Teilnehmer (z.B. Seminar-Unterlagen)
An diese Email-Adresse senden wir Informationen für den Teilnehmer (z.B. Seminar-Unterlagen)

Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen und stimme diesen hiermit zu. Durch die Abgabe persönlicher Daten im Rahmen der Bestellung, erkläre ich mich einverstanden, dass diese Daten für die Abwicklung der Buchung und Bereitstellung der Leistung genutzt werden.

Tech Partner

Digital Events

Whitepaper

Jobs