Adzine Top-Stories per Newsletter
KÖPFE

Adelina Peltea steigt als CMO bei Usercentrics ein

20. December 2023 (jh)
Bild: Usercentrics

Usercentrics holt sich Verstärkung für den Marketing-Bereich. Adelina Peltea verantwortet seit dem 1. November 2023 als Chief Marketing Officer (CMO) die weltweiten Marketingaktivitäten des Consent-Management-Plattform-Anbieters und soll maßgeblich zur internationalen Wachstumsstrategie beitragen. Sie war zuletzt als COO bei Homerun, einem niederländischen Anbieter für HR-Software, beschäftigt.

“Bisher wurde die Datenschutzlandschaft fast ausschließlich durch die Gesetzgebung geformt, zum Beispiel in Europa durch die DSGVO oder das neue Gesetz über digitale Märkte (DMA)”, erklärt Adelina Peltea, frisch gebackene CMO von Usercentrics. ”Ich glaube aber, dass vor allem die großen Unternehmen der Tech-Branche den Wandel entscheidend beeinflussen werden, je nachdem wie sie ihre Datenschutzprioritäten setzen. Google zum Beispiel treibt diese Entwicklung mit dem Consent Mode bereits voran.”

Adelina Peltea verfügt für ihre neue Aufgabe über langjährige Erfahrung. Mit einem Marketing-Anschluss aus Bukarest startete sie zunächst als Analyst bei Millward Brown (Kantar). Danach gründete sie in Belgien sowohl das Start-up Splinter.me als auch die gemeinnützige Organisation Jade zur Förderung des Unternehmertums von Jugendlichen. Anschließend verbrachte Peltea einige Jahre in Marketing-Positionen in Singapur, unter anderem bei den SaaS-Unternehmen Tradegecko und Visenze. Nachdem sie in Spanien das Marketing von Typeform interimsweise übernommen und das Wachstum von Holded vorangetrieben hatte, fand sie mit Homerun einen neuen Arbeitgeber aus Amsterdam. Nun zieht es Peltea in einer hybriden Rolle zu Usercentrics, für das sie insbesondere die produktgesteuerten Wachstumsaktivitäten verantworten wird. Im Fokus stehen dabei eine bessere Kundenerfahrung und der Ausbau der Vordenkerrolle.

Das 2018 in München gegründete Usercentrics unterstützt mit seiner Consent-Management-Plattform Website-Betreiber bei der datenschutzkonformen Einholung und Verarbeitung von Nutzereinwilligungen. Die Software-Lösung ermöglicht es etwa Shops, Marken oder Publishern, die Daten ihrer User gezielt zu nutzen, um so Services und Produkte zu optimieren. 2021 fusionierte das Unternehmen mit seinem dänischen Konkurrenten Cybot, weshalb auch die Cookiebot-CMP zum Usercentrics-Portfolio gehört.

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Digitale Werbung und Targeting ohne personenbezogene Daten

Eine aktuelle Bestandsaufnahme der digitalen Werbemöglichkeiten, wenn man auf personenbezogene Daten verzichten möchte. Jetzt anmelden!