Adzine Top-Stories per Newsletter
DATA

Start für neue Cross-Media-Messung in Deutschland

10. October 2023 (jh)
Bild: 12photostory Unsplash

Erkenntnisse aus der Marktforschung werden für die Mediaplanung immer wichtiger, helfen diese doch dabei, Verbraucher:innen zu verstehen und Zielgruppen besser erkennen zu können. Das Forschungs- und Technologieunternehmen Gemius launcht deshalb nun seine Cross-Media-Messung in Deutschland. Diese wurde bereits im März angekündigt und wird in zwei Phasen im deutschen Markt ausgerollt.

Gemius ist ursprünglich 1999 in Polen gestartet und bietet seine Audience-Studie bereits im heimischen Markt sowie unter anderem in Dänemark, Belgien und der Tschechischen Republik an. Dabei handelt es sich um eine panelbasierte Erhebung, die hierzulande auf dem Konsumverhalten von etwa 7.500 PC- sowie rund 900 Smartphone- und TV-Nutzern fußt. Diese sind mit entsprechenden Geräten ausgestattet und demographisch repräsentativ in Bezug auf das Geschlecht, das Alter, die Bildung und den Wohnort. Die Analyse umfasst deren Aktivitäten auf Websites und Apps über den PC sowie mobile Geräte hinweg und liefert auch Daten zum linearen Fernsehkonsum.

Die Messung legt ihren Fokus auf Bewegtbild und soll künftig Connected TV mit einschließen. Da die Aktivitäten auf Geräteebene erfasst werden, bieten die Paneldaten ebenfalls Einblicke in die Walled Gardens wie Youtube, Facebook, Instagram oder Tiktok. Mithilfe des Panels stellt das Unternehmen in Deutschland bereits zwei Tools bereit. Eines misst die Werbeaktivitäten aller Brands seit 2019, das andere liefert Reichweitenmessung für TV und Digital Advertising seit 2020. Nun geht es darum, aus den Informationen demographische Profile von Online-Nutzern zu bauen, damit Zielgruppen besser verstanden und definiert werden können.

Der Start von Gemius Audience in Deutschland

Ab dem 01. Oktober liefert das Unternehmen jetzt also detaillierte Informationen über die Cross-Media-Nutzung und demographische Profile von Usern auf dem deutschen Markt. In erster Linie will Gemius jedoch Mediaplaner:innen dabei unterstützen, medienübergreifend zu planen und Werbefläche effizienter einzukaufen. Somit treten die Marktforscher in Konkurrenz mit anderen Anbietern für Zielgruppen- und Medienmessung wie Comscore, Nielsen oder in Teilen die AGF Videoforschung.

Das neue Produkt wird dabei in zwei Phasen ausgerollt. Aktuell umfasst Gemius Audience die deutsche Bevölkerung von 14 bis 59 Jahren und es fließen First-Party-Daten von Youtube in die Messung mit ein. Ab 2025 umfasst das Produkt dann auch ein Connected-TV-Panel.

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - ADZINE CONNECT Marketing. Tech. Media. (fka Adtrader Conference) 2024 am 06. June 2024

ADZINE CONNECT verbindet Top-Level Themen der digitalen Media-Industrie mit der notwendigen technologischen Tiefe, die für Entscheidungen heute unentbehrlich ist. Auf diesem inhaltlichen Fundament bringt die ADZINE CONNECT Entscheider:innen und Professionals zusammen. Jetzt anmelden!