Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Hawk legt sein Augenmerk auf Attention

12. May 2023 (jh)
Bild: Pablo Gentile - Unsplash

Sichtbarkeit war lange eines der wichtigsten Metriken in der digitalen Werbewelt. Zwar ist diese weiterhin von großer Bedeutung, jedoch rückt die Optimierung von Kampagnen seit kurzem immer weiter in Richtung Aufmerksamkeit, oder neudeutsch “Attention”. Das europäische Adtech-Unternehmen Hawk geht nun ebenfalls einen Schritt in diese Richtung und hat dazu mehrere Partnerschaften mit den wichtigsten Anbietern im Bereich der Werbeaufmerksamkeitsmessung geschlossen.

Bild: Hawk Oliver Bolenius

“Das Thema der Aufmerksamkeitsmessung ist für unsere Kunden in allen Ländern von großem Interesse, allerdings mit variierendem Verständnis und Reifegrad”, erklärt Oliver Bolenius, Managing Director DACH bei Hawk. “In unserem Hauptsitz in Frankreich wird sehr umfassend darüber gesprochen und entsprechend nachgefragt. Bei uns im deutschen Markt nehmen wir auch eine Zunahme wahr, die sich langsam dem Interesse der anderen Länder annähert. Aufmerksamkeitsmessung ist ein immer bedeutenderes Thema, dem wir mit den richtigen technischen Lösungen entsprechen müssen, um unseren Kunden gerecht zu werden.”

Das 2013 in Paris gegründete Hawk entwickelt und betreibt eine Demand-Side-Plattform (DSP), die es Werbetreibenden und Mediaagenturen ermöglicht, im programmatischen Media-Ökosystem weltweit Werbeplätze in Digital-Out-of-Home (DOOH), Audio, Mobile, CTV und auf dem Desktop einzukaufen. Durch die Kooperation sollen die Kunden von Hawk ihre Kampagnen künftig auch auf Aufmerksamkeit hin optimieren können. Dazu kommen die Messverfahren von Doubleverify, Adelaide, Contxtful, Lumen und Xpln.ai zum Einsatz. Die Messung und Optimierung erfolgt für das Smartphone, auf dem Desktop und dem Tablet, innerhalb von In-App- und Web-Umgebungen sowie Display-Formaten.

Hawk gilt unter anderem als Experte im Bereich DOOH – hier sieht Bolenius noch technischen Nachholbedarf bei der Aufmerksamkeitsmessung: “Was DOOH anbelangt, so spielt noch die klassische Marktforschung eine wichtige Rolle. Darüber hinaus beschäftigen wir uns aber auch mit technischen Lösungen, die hier in Zukunft einen Mehrwert bieten könnten. Hier befinden wir uns noch im Anfangsstadium und schauen uns genau um, welche Lösungen möglich und umsetzbar sind.”

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Welcome to the Fake Web: KI als Gamechanger im Kampf gegen Bots & Fraud am 27. February 2024, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Wie kann KI in Unternehmen genutzt werden, um Licht in das Dunkel des Fake Webs zu bringen. Jetzt anmelden!