Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

Kommen die werbefinanzierten Streaming-Modelle bei Disney+ und Netflix?

11. March 2022 (jh)
Bild: Oscar Vargas - Unsplash

Bisher hatte der Streaming-Gigant Netflix Werbung kategorisch ausgeschlossen. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich über ein kostenpflichtiges Abomodell. Angesichts mittelmäßiger Unternehmensprognosen und des starken Konkurrenzdrucks auf dem Streaming-Markt scheint man nun aber von einem kategorischen “Nein” hin zu einem “Sag niemals nie” umzuschwenken. Disney+ indes schafft bei diesem Thema Fakten und plant ein werbeunterstütztes Abonnement.

Wie verschiedene Medien (u. a. Variety und das Redaktionsnetzwerk Deutschland) übereinstimmend berichten, zeigte sich der Finanzchef von Netflix bei einer Investorenkonferenz erstmals einem werbeunterstützten Abomodell nicht mehr ganz so abgeneigt gegenüber. Bei der “Morgan Stanley‘s 2022 Technology, Media & Telecom Conference” sagte Spencer Neumann, dass man Werbung nicht grundsätzlich ablehne, aber derzeit diesbezüglich keine konkreten Pläne hätte. “Wir haben ein wirklich gutes, skalierbares Abonnement”, erklärte der Netflix-Finanzchef und fügte dann hinzu: “Sag niemals nie, aber in Planung haben wir nichts.”

Auch die Konkurrenz wird bei diesen Überlegungen nicht aus den Augen gelassen. So verkündete Disney+ erst vor ein paar Tagen, dass ein werbeunterstütztes Abo bis Ende des Jahres in den USA eingeführt werden soll. International soll dieses Modell dann im Laufe des kommenden Jahres verfügbar sein. Wer sich also darauf einlässt, Werbung zu schauen, erhält das Disney+-Abo zu einem günstigeren Preis. Weitere Konkurrenten von Netflix, wie etwa Hulu und HBO Max, bieten ihren Kunden bereits ein günstigeres Abonnement mit Werbepausen an. Es scheint also nur eine Frage der Zeit zu sein, wann Netflix nachzieht.

EVENT-TIPP ADZINE Live - PLAY Video Summit 2022 am 06. October 2022

Die PLAY verschafft Entscheidern im Marketing und Advertising den Überblick zu den aktuellen Trends und Technologien im CTV- und Video Advertising und liefert damit wichtige Hinweise für erfolgreiche Kommunikations-Strategien der Zukunft. Jetzt anmelden!