Adzine Top-Stories per Newsletter
DATA & TARGETING

Teads und Acxiom gehen strategische Datenpartnerschaft ein

4. October 2021 (jm)
Bild: Thisisengineering Raeng - Unsplash

Nachdem die IPG-Tochter Acxiom erst kürzlich die Partnerschaft mit dem dänischen Adtech-Unternehmen Sitecore vertieft hat, folgt nun eine weltweite Datenkooperation mit Teads, die Acxiom-Daten im großen Umfang nutzbar machen soll. Die Zusammenarbeit vereinfach die Nutzung von Acxiom-Audiences im Inventar von Teads und soll die Effizienz von Werbemaßnahmen erhöhen.

“Das digitale Ökosystem entwickelt sich fortlaufend weiter und Acxiom arbeitet konstant daran, mehr gemeinsame Erfahrungen zu schaffen. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Teads, um so Werbetreibenden und ihren Bedürfnissen bei der Zielgruppenansprache besser gerecht zu werden”, sagt John Baudino, Senior Vice President of Data & Identity bei Acxiom. “Durch die Möglichkeit des nahtlosen Datenzugriffs über Teads können Werbetreibende die Kunden, die ihnen am wichtigsten sind, schnell erreichen. Dabei werden datenschutzkonform gesammelte Informationen mit einem hochwertigen, markensicheren Umfeld kombiniert.”

Die Partnerschaft vereint Acxioms adressierbare Daten mit der Technologie von Teads, indem die Daten über die Self-Service-Plattform von Teads, dem Teads Ad Manager (TAM), zugänglich werden. Dies umfasst Segmente aus den Bereichen Demografie, Interessen, Haushaltseinkommen und Kaufverhalten.

“Auf dem Weg in die Zukunft des verantwortungsvollen Targetings werden Partnerschaften, die sich auf die Bereitstellung von Lösungen mit dem Fokus auf ethische Datenpraktiken konzentrieren, für Marken entscheidend sein. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Acxiom, die uns dabei hilft, ein Medien-Ökosystem aufzubauen, das Werbetreibenden und Publishern einen Mehrwert bietet und gleichzeitig das Vertrauen der Verbraucher wiederherstellt”, kommentiert Remi Cackel, Chief Data Officer bei Teads, die Kooperation.

Das 2011 in Frankreich gegründete Teads gilt als Erfinder der Outstream-Werbung. Die Vermarktungsplattform ermöglicht Publishern die Monetarisierung ihres redaktionellen Angebotes, während Werbetreibende die Möglichkeit bekommen, Video- und Display-Werbung in hochwertigen Content-Umfeldern zu platzieren. Gleichzeitig unterstützt das Unternehmen seine Kunden auf Buy- und Sell-Side mit den entsprechenden Technologie-Tools.

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Omnichannel Advertising in der Praxis - Screens & Kanäle, Formate, Daten, Measurement .... am 27. October 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Konsumenten nutzen eine Vielzahl von Medien während des Tages in ganz unterschiedlichen Situationen und mit verschiedenen Zielsetzungen. Nicht alle Kanäle und Situationen eignen sich für Werbung und andere lassen Werbung auch gar nicht zu. Kanalübergreifende Adressierbarkeit von Konsumenten erhöht damit in jedem Fall die Chance, Konsumenten in einem bestimmten Zeitfenster oder einem besonderen Anlass mit einer Werbebotschaft zu erreichen. Jetzt anmelden!