Adzine Top-Stories per Newsletter
GAMES ADVERTISING

Verizon Media schließt In-Game-Werbeinventar von Adverty an

8. February 2021 (jm)
Bild: Clem Onojeghuo - Unsplash

In-Game Advertising wird für Werbetreibende zunehmend interessant und dies erkennen auch die Marktteilnehmer. Daher wird das Werbeangebot von Adverty nun in die hauseigene Sell-Side-Plattform (SSP) von Verizon Media integriert. Dadurch bekommen Werbetreibende Zugriff auf In-Game-Inventar.

Adverty bietet Spieleentwicklern einen technologischen Baustein an, um Werbung innerhalb ihrer Spiele zu ermöglichen. Das Inventar, welches durch dieses Software Development Kit (SDK) entsteht, wird nun über die Mediaverkaufstechnologie von Verizon zugänglich gemacht. Verizon betreibt gleichzeitig eine Einkaufstechnologie, also eine Demand-Side-Plattform (DSP), mit der Werbetreibende von nun an In-Game-Werbung buchen können.

“Obwohl In-Game-Werbung noch in den Kinderschuhen steckt, sehen wir bereits jetzt eine starke Nachfrage nach Werbemöglichkeiten innerhalb von Videospielen. In den kommenden Jahren werden Werbeformate dieser Art ein enormes Wachstum erleben [...]“, kommentiert Niklas Bakos, CEO und Gründer von Adverty.

“Unser Ziel ist es, Konsumenten zu informieren und zu unterhalten, während wir gleichzeitig neue Wege für Werbetreibende und Medienpartner schaffen, um hierbei eine direkte Verbindung herzustellen“, sagt Kri Carlet, VP International Sales bei Verizon Media. „Wir freuen uns, die Premium-Werbemöglichkeiten von Adverty für unsere Kunden bereitstellen zu können. Der Gaming-Markt bietet eine enorme Chance, ihre Zielgruppen in einem innovativen und wachsenden Umfeld zu erreichen.”

Erst im Dezember 2019 erweiterte Verizon sein DSP-Angebot, das bis dahin Mobile, Display, Video, CTV und Audio-Streaming umfasste, um den Einkauf von Digital-Out-of-Home-Flächen. Anfang 2020 folgte dann Native Advertising und nun also In-Game. Das Unternehmen Verizon Media ging ursprünglich aus AOL und Yahoo hervor und operierte zwischenzeitlich unter dem Namen Oath.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Die Zukunft von Content und Werbung auf dem "Big" TV-Screen am 21. October 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Verliert die Werbewirtschaft ihren wichtigsten Screen? Die Nutzung des "Big" TV Screens verändert sich zu Gunsten individueller Präferenzen, seien es Video-on-Demand Angebote jeglicher Ausprägung oder aber auch Live Streaming, das über Apps als Alternative zu den klassischen Empfangswegen konsumiert werden kann. Jetzt anmelden!