Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA

Ippen Digital übernimmt DACH-Geschäft von Buzzfeed

24. August 2020 (jm)
Bild: Adobe Stock

Das US-amerikanische Medienunternehmen Buzzfeed wird seine Kernmarken Buzzfeed, Buzzfeed News und Einfach Tasty in Deutschland, Österreich und der Schweiz zukünftig gemeinsam mit dem Redaktionsnetzwerk Ippen Digital weiterentwickeln. Dazu wird Buzzfeed Deutschland an Ippen Digital verkauft. Dies gaben beide Unternehmen nun in einer gemeinsamen Stellungnahme bekannt.

Demnach wird Buzzfeed im deutschsprachigen Raum bis zum Jahresende 2020 auf die Ippen Digital Plattform wechseln und Teil des Redaktionsnetzwerks werden. Erst im April wurde bekannt, dass das Geschäft im deutschsprachigen Raum verkauft werden sollte. Das Berliner Team von Buzzfeed soll nun dabei vollständig mit wechseln und zukünftig weiter ausgebaut werden. Das Investigativ-Team soll künftig Impulse für die Ippen Digital Zentralredaktion setzen. Mit mehr als 80 Portalen in ganz Deutschland sowie Standorten und Content-Partnern in 31 Städten betreibt Ippen Digital ein äußerst erfolgreiches Redaktionsnetzwerk und zählt mit einer konsolidierten Gesamtreichweite von 228 Millionen Portfolio-Visits im Juli 2020 zu den größten Nachrichtenplattformen in Deutschland. Es bleibt jedoch fraglich wie sich die Zusammenarbeit mit der ehemaligen amerikanischen Muttergesellschaft Buzzfeed und Ippen in der Praxis tatsächlich ausgestalten wird.

“Wir freuen uns auf eine intensive Partnerschaft mit Buzzfeed, um das deutsche Produkt marktgerecht weiterzuentwickeln und den Erfolg nachhaltig auszubauen”, kommentiert Jan Ippen, Gründer und Geschäftsführer von Ippen Digital, den zusammenschluss. “Eine starke Marke und ein fantastisches Produkt bekommt mit der Ippen Digital Plattform nun einen zusätzlichen Wachstumsimpuls.”

“Als wir in diesen Prozess gestartet sind, haben wir uns darauf konzentriert, einen Partner zu finden mit dem richtigen Mix an eigenen Assets und einer überzeugenden Vision, um Buzzfeed Deutschland den nächsten Wachstumsimpuls zu geben und uns gleichzeitig zu ermöglichen, weiter Teil der Geschichte von Buzzfeed Deutschland sein zu können”, sagt Jonah Peretti, Gründer und CEO von Buzzfeed. All das haben wir bei Ippen gefunden, und zusätzlich auch noch die Möglichkeit, weiter gemeinsam an globalen Werbepartnerschaften zu arbeiten, Produkt-Innovationen zu teilen und eine noch größere Zielgruppe mit Buzzfeed-Content zu erreichen. Ich freue mich sehr, mit diesem talentierten Team zusammenarbeiten zu können.”

EVENT-TIPP ADZINE Live - Folge #1 - State of Addressable TV: Was es ist, was es kann! am 02. December 2020, 10:30 - 12:00 Uhr

ADZINE Live sind 90-minütige Mini-Konferenzen zu den Themen: Video Advertising, Programmatic + Adtech, Martech und Mobile. Als Mix aus Studio- und Digital-Event, präsentiert ADZINE LIVE Vorträge, Cases und Diskussionen, die vom Moderator aus dem Studio geleitet werden. Zu jeder Ausgabe begrüßen wir einen Gast im Studio, weitere Experten werden per Videokonferenz hinzugeschaltet. Jetzt anmelden!