Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Finanzspritze für Mobile-Daten-Spezialisten: Ogury sammelt 50 Millionen US-Dollar ein

12. December 2019 (apr)
Bild: Sharon McCutcheon – Unsplash

Die Marketing-Plattform Ogury überzeugt weitere Investoren und sammelt in einer neuen Finanzierungsrunde 50 Millionen US-Dollar ein. Das frische Kapital soll dafür aufgewendet werden, die internationale Expansion voranzutreiben und die technologische Weiterentwicklung zu beschleunigen. Der Martech-Anbieter beschäftigt bereits 400 Mitarbeiter in zehn Ländern und plant weitere Märkte zu erschließen. Ogury bietet Daten für das Mobile Marketing an und stellt mit der eigenen Plattform eine Infrastruktur bereit, um den User Consent zu erheben und zu verwalten.

Das Mantra des Marketing-Technologie-Anbieters lautet “Consumer Choice First” – und das nicht erst, seitdem die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hohe Wellen geschlagen hat. Thomas Pasquet, Co-Founder und Co-CEO von Ogury, erklärt: "Wir sind DSGVO-konform seit Ogurys Launch 2014 und auch auf den California Consumer Privacy Act vorbereitet. Während viele Adtech-Unternehmen negativ von den Regulierungen betroffen wurden, basierten unsere marktführenden Technologielösungen schon immer auf einem informierten User Consent."

Der User Consent meint die Zustimmung des Nutzers und betrifft im Falle des Marketings die Datenverarbeitung für Werbe- und Personalisierungszwecke. Der Nutzer wird mit Ogurys Technologie über die Verwendung der Daten informiert und kann aus verschiedenen Datenschutzoptionen wählen. Die Plattform dokumentiert die daraus resultierende Entscheidung und gibt sie an angeschlossene Partner weiter. Die im späteren Verlauf gewonnenen Nutzerdaten aus Apps und von mobilen Webseiten, sind somit rechtssicher und im Sinne des Verbrauchers anwendbar.

92 Millionen US-Dollar Fremdkapital seit der Gründung

Mit dieser DSGVO-konformen Datenverarbeitung konnte Ogury erneut Investoren überzeugen. Die aktuellen Kapitalgeber sind der bestehende Investor Idinvest Partners und mehrere Banken. Erst vergangenes Jahr kam Ogury auf eine Finanzierungsrunde in Höhe von 21 Millionen US-Dollar und hat damit seit der Gründung insgesamt 92 Millionen US-Dollar eingesammelt.

Bereits im ersten Jahr war Ogury profitabel und ist seitdem rasant gewachsen. 2018 konnte ein Umsatz von 100 Millionen US-Dollar erzielt werden. Der Martech-Anbieter beschäftigt 400 Mitarbeiter in 18 Niederlassungen in den Hauptmärkten Europa, den USA und der APAC-Region. Erst Anfang des Jahres kamen ein deutsches und ein mexikanisches Büro dazu. Im September folgten dann Niederlassungen in den Niederlanden und Singapur.

Tech Finder Unternehmen im Artikel

Das könnte Sie interessieren