MARTECH

Brandmakers neue Marketing-Chefin Dunja Riehemann setzt Fokus auf USA

28. June 2019 ()
Bild: Brandmaker Presse

Auch Martech-Anbieter brauchen erfolgreiches Marketing. Mit diesem Ziel im Auge hat der Karlsruher IT-Anbieter Brandmaker die Leitung für diesen Bereich neu besetzt. Ab sofort verantwortet Dunja Riehemann als Director Marketing die globalen Marketing- und PR-Aktivitäten des Unternehmens. Riehemann, die in ihrer neuen Funktion an CEO Mirko Holzer berichtet, kommt von Blue Yonder (JDA Software), einem Anbieter von Lösungen für Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen im Handel.

Seit mittlerweile über 20 Jahren unterstützt die diplomierte Volkswirtin Riehemann IT-Unternehmen bei dem Aufbau ihrer Marke und der Umsetzung von integrierten Leadgenerierungskampagnen. Zu den beruflichen Stationen der B2B-Marketingexpertin zählen Führungspositionen bei namhaften Technologieanbietern wie SAP und Netviewer (jetzt Teil von Logmein).

„Die richtige Markenpositionierung im internationalen Umfeld sowie ein vertriebsorientierter Marketingansatz sind entscheidend für das Wachstum von Softwareunternehmen“, erklärt Dunja Riehemann. Bei Brandmaker soll sie sich vor allem auf die Wachstumspläne des Unternehmens im US-Markt konzentrieren.

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Neue Wege zur Personalisierung im Marketing 2022! am 07. December 2021, 15:30 - 17:00 Uhr

Im Marketing wird seit jeher Relevanz gepredigt - die Kommunikation, das Produkt, der Service soll logischerweise für die Zielgruppe relevant sein. Je mehr man über die Zielgruppe weiß, desto persönlicher und damit relevanter kann das Marketing und auch das Angebot werden. Was aber, wenn wir quasi blind sind, wenn der Kunde den digtalen Laden betritt? Wie wollen wir in Zukunft eine relevante digitale Ansprache realisieren, wenn ein Tracking und die Identifizierung einzelner Profile aufgrund der bekannten Veränderungen der Rahmenbedingungen nicht mehr möglich ist? Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren