Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

Doubleverify übernimmt Videotech-Anbieter Zentrick

22. February 2019 (ft)

Der Mess- und Analysedienstleister Doubleverify hat die Übernahme von Zentrick bekanntgegeben, einem Unternehmen, das Middleware-Lösungen anbietet, die hinter der nahtlosen Ausführung und Leistung von Online-Videowerbung stehen. Durch die Technologie von Zentrick sollen vor allem technische Probleme der Videoübertragung reduziert werden.

Die Middleware von Zentrick reduziert technische Probleme indem Ladezeiten verkürzt werden und mehrere Arten von Latenz vermieden werden, die die Bereitstellung einer Videoanzeige verhindern können. Durch die höhere Anzahl bereitgestellter Anzeigen will das Unternehmen so die die Leistung für Werbetreibende und den Ertrag für Verlage maximieren. Wie das Unternehmen berichtet, können heutzutage über 30 Prozent der verkauften Videoanzeigen nicht von Verlagen geschaltet werden, da verschiedene Arten von technischen Problemen bei der Bereitstellung von Videoanzeigen auftreten. Diese Probleme würden vor allem in den Bereichen Mobile App und Connected TV auftreten. Der Grund dafür liegt in der Inkompatibilität mehrerer Wiedergabestandards und Latenzverzögerungen beim Laden von Videoanzeigen.

Doubleverify ergänzt durch den Kauf sein Angebot um eine Lösung, die sowohl den technischen Aufwand als auch die Latenzzeiten, die mit der Unterstützung mehrerer Datenintegrationen von Drittanbietern (z. B. Messdaten-, Attributions- und Zielgruppenanbieter) einhergehen, beseitigt.

„2018 hat Zentrick die Auslieferung von mehr als 150 Milliarden Videoanzeigen beschleunigt“, sagte Frederik Neus, Mitgründer von Zentrick. „Durch die Integration mit DoubleVerify erwarten wir eine Skalierung unserer Lösung, um sowohl Werbetreibenden als auch Verlagen einen besseren Service bieten zu können und noch größere Auswirkungen auf das gesamte Ökosystem zu realisieren.“

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Puristic Programmatic - "einfach" die Message zur Zielgruppe am 26. February 2021, 11:00 - 12:30 Uhr

Das Ziel dieser Session ist, den TeilnehmernInnen eine praktische Anleitung für den erfolgreichen Einsatz der Automatisierung im Online Advertising zu geben. Unsere Experten beleuchten das Thema von unterschiedlichen Blickwinkeln (Agentur, Vermarkter, Datenanbieter und Werbetreibender) und entwickeln gemeinsam den hands-on Leitfaden für Puristic Programmatic Advertising. Was ist die Basis für erfolgreiche Werbekampagnen in Programmatic Advertising? Was muss man beachten bevor die Kampagnen starten? Machen datengetriebene Werbekampagnen immer Sinn? Cookie-less Targeting: neue Verpackung für alte Lösungen oder innovative Entwicklung? Fancy Werbemittel: helfen dem Abverkauf und lenken die Aufmerksamkeit ab? Erwartungsmanagement der Werbetreibenden: Basis für die vertrauensvolle Zusammenarbeit oder schlechte Verkaufsstrategie? All diese Fragen und Anforderungen wollen wir diskutieren und beantworten. Und nicht zuletzt auch die Frage, ob nicht jeder Werbungtreibender so ein Basic Set-up parat haben sollte, um seine Marke und Produkte effizient und effektiv zu kommunizieren? Jetzt anmelden!