Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Accenture kauft Cross-Plattform-Buchungstool Adaptly

14. Dezember 2018 (ft)
Bild: John Towner; CC0 - unsplash.com

Die Digitalagentur Accenture Interactive des Beratungsunternehmens hat bekanntgegeben, Adaptly zu kaufen. Das New Yorker Adtech-Unternehmen bietet sein Selbstbuchungstool mit dem Werbetreibende ihre Kampagnen plattformübergreifend auf beispielsweise Google Facebook und Amazon schalten können. Die genaue Übernahmesumme wurde nicht kommuniziert.

Adaptly hat 2010 als Selbstbuchungstool für soziale Netzwerke gestartet. Seitdem hat das Unternehmen seinen Fokus erweitert und unterstützt nun auch Werbebuchungen auf den Plattformen von Google und Amazon. Das Unternehmen ist in der Zeit seines knapp zehn jährigen Bestehens auf rund 150 Mitarbeiter angewachsen und zählt neben US-Unternehmen wie Chico's, Prudential und Sprint auch Mazda zu seinen Kunden.

Durch den Kauf von Adaptly plant Accenture Interactive insbesondere sein Programmatic-Service auszubauen. Die Lösungen des New Yorker Unternehmens sollen zur Aktivierung, Optimierung und Messung von plattformübergreifendem Mediaeinkauf beitragen.

Für Accenture Interactive ist es der zweite Einkauf innerhalb wenigen Wochen. Erst Anfang November hat das Unternehmen die Übernahme der deutschen Kreativagentur Kolle Rebbe bekanntgegeben.