ONLINE MEDIA

Stefan Uhl wird Carat Deutschland Geschäftsführer

25. September 2018 (jvr)

Die Mediaagentur Carat ergänzt in Deutschland ihr Geschäftsführungsteam mit Stefan Uhl. Der 49-Jährige Frankfurter wird Geschäftsführer für Carat Deutschland und verantwortet das Team und die Geschäftsentwicklung der Agenturgruppe am Standort Rhein-Main. Gleichzeitig übernimmt Jens Erichsen eine neue Rolle innerhalb des deutschen Carat Networks. Er wird als Beratungsgeschäftsführer den Bereich des Key Accountings übernehmen.

Foto: Carat Presse Stefan Uhl, Carat

Stefan Uhl war zwischen 2013 und 2017 CEO der Mediaagentur Starcom und von 2017 bis April 2018 CEO der Goup-M Tochter Mindshare. Carat will mit Uhl eine neue Management-Struktur mit verstärkten Fokus auf kundenzentrierte Beratung installieren. Jens Erichsen übernimmt derweil die Verantwortung für das Key Account Management. Dies umfasst auch die fachliche Führung sowie strategische Steuerung der entsprechenden Beratungsteams.

Klaus Nadler, CEO der gesamten Carat Gruppe Deutschland: „Ich freue mich sehr, dass wir Stefan Uhl für das Carat Network gewinnen konnten und dass Jens Erichsen als erfahrenen Beratungsgeschäftsführer dadurch den wichtigen Bereich des Key Accountings übernehmen kann. Mit Stefan Uhl verbinden wir gleichzeitig eine markenorientierte Denkweise, zu 100% kundenzentrierte Beratungsphilosophie und ausgeprägte Expertise in unternehmerischen Veränderungsprozessen. Vor allem ist er auch menschlich genau der Richtige für unser Team und um Carat entsprechend auszurichten.“