ADTECH

Sebastian Hupf ab Oktober neuer DACH-Chef von Sizmek

3. September 2018 (jvr)
Sebastian Hupf

Der Agentur-Adserving und Programmatic Plattformanbieter Sizmek hat heute die Berufung von Sebastian Hupf zum Managing Director DACH bei Sizmek bekanntgegeben. Hupf kommt von Wavemaker, wo er seit 2017 die Rolle des CEOs DACH bekleidete. Vor seiner Anstellung bei Wavemaker war er als CEO Germany bei MEC und Mindshare tätig.

Sebastian Hupf übernimmt bei Sizmek alle drei DACH-Märkte und ist dort für die strategische Ausrichtung und Geschäftsentwicklung des Unternehmens, das gemeinsam mit seinen Kunden weiter wachsen will. Er wird seine neue Position bei Sizmek am 1. Oktober antreten. Hupf berichtet an den General Manager EMEA, Kees de Jong.

Die Ankündigung kommt zu einem interessanten Zeitpunkt für Sizmek. Im vergangenen Monat kommunizierte das Unternehmen eine komplette Überarbeitung der KI-fähigen hauseigenen DSP, die Agenturen und Brands bessere Insights und vollständige Transparenz bietet, um Kampagnen in Echtzeit zu optimieren. Anfang des Jahres launchte Sizmek außerdem seine Initiative für mehr Transparenz in der Onlinemarketingbranche und brachte infolgedessen auch neue KI-gestützte Lösungen für die Optimierung von Daten, Media und Kreation auf den Markt.

„Ich bin fest davon überzeugt, dass Sizmek eine wichtige Rolle in der Zukunft der Werbung spielt und spielen wird", so Hupf. „Im Zuge der fortschreitenden Konsolidierung der Branche suchen Agenturen und Brands nach einer unabhängigen Alternative zu den Walled Gardens. Es gibt kein Unternehmen am Markt, das derzeit besser aufgestellt wäre als Sizmek, um genau das zu liefern, was Agenturen und Brands sich wünschen: Transparenz, Effizienz und Kontrolle über ihre Daten. Ich freue mich, bei Sizmek einzusteigen und die Vorhaben in der DACH-Region zu leiten, indem ich meine Kunden- und Branchenerfahrung dafür einsetze, die Bedürfnisse der Marktpartner zu identifizieren und mit Sizmek eine exzellente Lösung anzubieten.“