ONLINE VERMARKTUNG

Markteintritt in Österreich: Seeding Alliance auf Expansionskurs

3. April 2018 (ft)
Bild: tashatuvango - Adobe Stock

Der Native Advertising Vermarkter Seeding Alliance will seine Stellung im DACH-Raum weiter ausbauen. Gemeinsam mit der Vermarktungsgemeinschaft Styria Digital One tritt die Ströer-Tochter in den österreichischen Markt ein. Styria Digital One wird dabei als exklusiver, nationaler Ansprechpartner agieren und das Native Advertising auf ihren Portalen, wie zum Beispiel DiePresse.com, kleinezeitung.at oder ichkoche.at, selbst anbieten.

Seeding Alliance stellt Vermarktern und Verlagen seine Native Advertising Technologie als Software as a Service-Lösung (SaaS) für die eigene Vermarktung zur Verfügung. Die Vermarktungsgemeinschaft aus Österreich setzt diese SaaS-Lösung nun ein.

Coskun Tuna, Geschäftsführer der Seeding Alliance, kommentiert: „Unser Ziel ist es damit weiteres Wachstum zu generieren und die innovative Anlaufstelle bei allen Fragen rund um Native Advertising auf dem europäischen Online-Werbemarkt zu werden.“

Österreichische Werbetreibende bekommen so die Möglichkeit auf mehr als 600 redaktionellen Portalen (u. a. Cosmopolitan, T-Online, Abendzeitung München) ihre Inhalte zu teilen.