Digital Marketing

„Growth“: Universal McCann bildet neue Strategie-Unit

23. Januar 2018 (ft)
Bild: UM Presse Saskia Frauscher und Christoph Klemann

Universal McCann (UM) plant sich durch die Gründung einer neuen Agentur-Unit stärker im Bereich Data & Analytics aufzustellen. Unter dem Namen „Growth“ will die Agentur auch seinen Fokus neu ausrichten. Die Führung der neuen Strategiedisziplin sollen Saskia Frauscher und Christoph Klemann übernehmen.

„Die digitale Transformation eröffnet neue Räume für Wachstum. Vor allem die Verfügbarkeit immer neuer Daten schafft völlig neue Möglichkeiten, diese Räume zu besetzen“, heißt es in der Pressemitteilung zur Gründung von „Growth“. Damit will UM auf den Wandel im Agenturmarkt reagieren. Man wolle sich als Berater neu ausrichten, kommentiert Sven Weisbrich, CEO von UM. „Das Feedback unserer Kunden zeigt, dass wir nur mit einem integrierten Mediaansatz das Wachstum von Unternehmen beflügeln“, so Weisbrich weiter.

Auf der Agenda der neuen Strategiedisziplin steht vor allem, Konsumenten- und Marktverhalten vorherzusagen, um diesen mit neuen digitalen Geschäftsmodellen zu begegnen. Die Analyse der Daten und ihreauf den einzelnen Kunden zugeschnittene Bewertung sollen so die wirtschaftlichen Risiken des jeweiligen Unternehmens minimieren. Mit dem Angebot will Weisbrich eine Lücke im Markt schließen. Die Nachfrage sei da und die ersten Kunden stünden bereits in den Startlöchern.

Die neue Unit soll von Saskia Frauscher und Christoph Klemann geleitet werden. Frauscher kommt von Carat Wiesbaden, wo sie die letzten sieben Jahre als Director Strategie für Kunden aus den Bereichen Automotive, FMCG und Pharma gearbeitet hat. Sie verantwortete das strategische Neugeschäft ebenso wie die Entwicklung und Implementierung integrierter Marken- und Kommunikationskampagnen. Seit Dezember 2017 ist sie als Director Strategy & Growth bei UM.

Christoph Klemann startete als Director Growth bereits im November 2017 bei UM. Zuvor verantwortete er als Director Data Partner Management bei Nuggad unter anderem die internationale Akquisition von Datenpartnerschaften für den Datenmarktplatz von Zalando Media Solutions.