Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA

Ralf Baumann verlässt Ströer

3. Juli 2017 (jvr)
Foto: Stöer Presse

Ralf Baumann, CEO & CPO von Ströer Digital Publishing, verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Nach erfolgter Integration von T-Online in die Ströer Content Group möchte sich der Manager nun einer neuen Herausforderung widmen.

Ralf Baumann hat 2015 den Verkauf des Online-Portals t-online.de an Ströer und die Integration des T-Online-Teams in die Ströer Content Group begleitet. Vor seiner Tätigkeit für Ströer war Baumann zehn Jahre bei der Deutschen Telekom AG für T-Online verantwortlich und hat dort außerdem den Aufbau diverser Digitalunternehmen betreut.

„Wir bedauern das Ausscheiden von Ralf Baumann sehr, respektieren aber seinen Entschluss, sich neuen Herausforderungen widmen zu wollen“, sagt Marc Schmitz, CEO der Ströer Content Group. „Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen ihm persönlich und beruflich alles Gute.“