Adzine Top-Stories per Newsletter
BRANDING

Julia Busse wird neue ZAW-Chefin

2. June 2017 ()
Bild: ZAW Presse

Das Präsidium des Zentralverbands der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) hat Julia Busse zu Anfang Juni 2017 zur Geschäftsführerin ernannt. Busse ist seit 2000 in unterschiedlichen Funktionen für den Dachverband der Werbewirtschaft tätig. Sie leitet unter anderem die Arbeit der Selbstkontrolleinrichtung Deutscher Werberat.

Der ZAW ist die Dachorganisation von 42 Verbänden der am Werbegeschäft beteiligten Kreise. Er vertritt die Interessen der werbenden Unternehmen, des Handels, der Medien, der Werbeagenturen sowie der Werbeberufe und der Marktforschung.

„Mit der Berufung von Julia Busse zur weiteren Geschäftsführerin im ZAW wird auch der besonderen gesellschaftspolitischen Bedeutung der Werbeselbstkontrolle Rechnung getragen“, sagte ZAW-Präsident Andreas F. Schubert in Berlin. „Von ihren Kenntnissen und Erfahrungen wird unsere Branche verstärkt profitieren.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Omnichannel Advertising in der Praxis - Screens & Kanäle, Formate, Daten, Measurement .... am 27. October 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Konsumenten nutzen eine Vielzahl von Medien während des Tages in ganz unterschiedlichen Situationen und mit verschiedenen Zielsetzungen. Nicht alle Kanäle und Situationen eigenen sich für Werbung und andere lassen Werbung auch gar nicht zu. Kanalübergreifende Adressierbarkeit von Konsumenten erhöht damit in jedem Fall die Chance, Konsumenten in einem bestimmten Zeitfenster oder einem besonderen Anlass mit einer Werbebotschaft zu erreichen. Jetzt anmelden!