Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Oliver Hülse übernimmt Führung bei Integral Ad Science Deutschland

6. April 2017 ()
Bild: Oliver Hülse Presse

Der Ad-Verification-Dienstleister Integral Ad Science (IAS) hat die Ernennung von Oliver Hülse zum neuen Geschäftsführer in Deutschland bekanntgegeben. Hülse kommt von Rocket Fuel, wo er zuvor als Managing Director die Geschäfte in den deutschsprachigen Märkten aufbaute und etablierte. Zukünftig wird er für IAS den Ausbau der Geschäftsaktivitäten in der DACH-Region, den Aufbau der Teams an den Standorten Berlin und Hamburg sowie die strategischen Standorterweiterungen in Zentral- und Osteuropa vorantreiben.

Seine Karriere begann Oliver Hülse vor 20 Jahren als Verkaufsleiter bei der Verlagsgruppe Milchstraße und später bei der Tomorrow Internet AG. Danach war er über 5 Jahre Jahre als Vice President International Operations bei der Interactive Media CCSP GmbH und als Geschäftsführer bei der Adconion Media Group beschäftigt. Für Rocket Fuel verantwortete er den Markteintritt sowie die Etablierung des global tätigen Softwareunternehmens in der DACH-Region.

„Die DACH-Region sowie auch Zentral- und Osteuropa werden für IAS immer wichtiger und wir freuen uns sehr, mit Oliver Hülse einen namhaften Branchen-Profi mit langjähriger Erfahrung in Führungspositionen gewonnen zu haben, der die Anforderungen eines international agierenden Technologieunternehmens bestens kennt und versteht. Er ist ein führender Experte für digitales Marketing, kennt die Märkte sehr gut, verfügt über ein umfassendes Netzwerk und vertritt unsere Werte,“ kommentiert Nick Morley, Managing Director EMEA bei Integral Ad Science.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Omnichannel Advertising in der Praxis - Screens & Kanäle, Formate, Daten, Measurement .... am 27. October 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Konsumenten nutzen eine Vielzahl von Medien während des Tages in ganz unterschiedlichen Situationen und mit verschiedenen Zielsetzungen. Nicht alle Kanäle und Situationen eigenen sich für Werbung und andere lassen Werbung auch gar nicht zu. Kanalübergreifende Adressierbarkeit von Konsumenten erhöht damit in jedem Fall die Chance, Konsumenten in einem bestimmten Zeitfenster oder einem besonderen Anlass mit einer Werbebotschaft zu erreichen. Jetzt anmelden!