Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA - Media-Etats

Pilot gewinnt Etat der Schwartauer Werke

9. Januar 2017 (jvr)
unsplash.com Jonathan Pielmayer

Nach einem mehrmonatigen Pitch verantwortet die Hamburger Agenturgruppe nunmehr den Gesamtetat des norddeutschen Konfitürenherstellers Schwartauer Werke, der seine Marktposition in den Bereichen Konfitüren und Müsliriegel festigen und weiter ausbauen will. Im Mittelpunkt des integrierten Kommunikationskonzepts, das pilot Hamburg für die Schwartauer Werke entwickelt hat, stehen TV, Digital und Social Media.

Das pliot Team um Ina-Christin Schliep und Asita Sidow, beide Direktorin Beratung Media, verantwortet ab sofort die Mediastrategie des norddeutschen Familienunternehmens. Pilot soll die Konfitüren-Marken der Schwartauer Werke wie beispielsweise „Extra“ oder „Samt“, das Konfitüren-Lizenzprodukt „Mövenpick“ sowie das Segment der Healthy Snacks, mit dem Marktführer „Corny“, beim Endkunden nachhaltig zu positionieren und über reichweitenstarke Kanäle zu inszenieren. Im Mittelpunkt des integrierten Kommunikationskonzepts, das pilot Hamburg für die Schwartauer Werke entwickelt hat, stehen TV, Digital und Social Media.

„Unsere angesehene Position als Marktführer im Bereich der Konfitüren und der Müsliriegel möchten wir festigen und weiter ausbauen. pilot hat uns dazu mit einem umfangreichen Leistungspaket, einem individuell auf uns abgestimmten Beratungskonzept und einer exzellenten Expertise, die sich über alle Medienkanäle erstreckt, überzeugt“, begründet Philipp von Jagow, Marketing Direktor der Schwartauer Werke, seine Entscheidung.