DATA & TARGETING - Österreich

Vermarktung von Zalando.at: nugg.ad und Zalando Media kooperieren mit twyn group

13. Juli 2016 (jvr)
Bild: edithrum - Dollarphotoclub.com

Im Rahmen einer neuen Kooperation stellt die twyn group Werbetreibenden Banner- und Videowerbeflächen auf zalando.at bereit und garantiert dabei eine exklusive Platzierung auf den österreichischen Webshop von Zalando. Advertiser-Kunden von twyn können dabei ihre Kampagnen über nugg.ad aussteuern und optimieren.

Die verfügbaren Targeting-Daten von nugg.ad bzw. Zalando Media werden dazu in den twyn Werbenetzwerken (twyn targeting, twyn direct, twyn RTA) als auch via einer Data Management Platform (DMP) in allen gängigen programmatischen Demand-Side-Platforms (DSPs) wie z.B. Google Doubleclick, Mediamath und theTradeDesk zur Verfügung gestellt. Konkret geht es um Demographie-Daten, Interessen zu Produktkategorien und Kleidungsstile bis hin zur Höhe des Warenkorbumsatzes.

Die twyn group unterhält ein Display-Targeting-Netzwerk, an dem über 70 Medienpartner angeschlossen sind und insgesamt eine Reichweite von 4,6 Mio. Unique Usern umfasst. Mit der Kooperation kommen nun die Display-Umfelder von zalando.at hinzu, die mit Hilfe von nugg.ad Daten veredelt werden.

Peter Mayrhofer

Peter Mayrhofer, Geschäftsführer der twyn group. „Die Kooperation ist ein ganz wesentlicher Erfolgsfaktor in der Entwicklung unseres neuen Geschäftsfeldes twyn Data und der Beginn neuer Produkte und maßgeschneiderter Lösungen für unsere Kunden." twyn will sich mit dem Zalando-Deal auch als ernstzunehmender Datenvermarkter in Österreich profilieren.

Die Verwendung der qualitativ hochwertigen Daten für die zielgerichtete Aussteuerung von Werbung wird immer relevanter, daher setzten wir durch die Kooperation mit nugg.ad einen wichtigen Schritt in Richtung Premium-Datenvermarktung.

(Peter Mayrhofer, twyn group)

Die Zalando-Tochter Zalando Media ist mit der Übernahme von nugg.ad in das Daten- und Targeting-Geschäft eingestiegen. Über die Hintergründe lesen Sie unser Exklusiv-Interview mit Jérôme Cochet von Zalando Media und Martin Hubert von nugg.ad.