Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA

Omnicom Media Group baut Geschäftsführung aus

18. Februar 2016 (ft)
Fotos: v.l. Frank Zielger, Sascha Jansen, ©Omnicom Media Group

Die Omnicom Media Group Germany hat Frank Ziegler zum Chief Investment Officer und Sascha Jansen zum Chef der Digitalabteilung ernannt. Beide Neuzugänge der Chefetage sind schon mehrere Jahre der Mediaagentur-Holding. Der Ausbau der Geschäftsführung folgt einer Neustrukturierung der Mediengruppe, durch die Kompetenzbereiche miteinander verbunden wurden.

Im Zuge dieser Umstrukturierung geht auch die Omnicom-Verhandlungs-Unit „OPera“, die bisher unter Frank Zieglers Leitung stand, in dem neu gegründeten Bereich „Investment & Accountability" auf. Ziegler ist bereits seit zwanzig Jahren in der Omnicom-Mediengruppe tätig. Von 2004 bis 2009 führte er die Media Team OMD GmbH.

Optimierung der unternehmerischen Erfolgskennziffern

„Nach wie vor ist es meine Aufgabe, den Wert unserer Kundenkommunikation zu steigern und gleichzeitig den Investmentprozess für unsere Kunden nachvollziehbar, transparent und jederzeit abrufbar zu machen. Immer weniger wird es dabei um die schiere Optimierung von Rabatten gehen, sondern darum, unternehmerische Erfolgskennziffern zu optimieren, die sich durch die Möglichkeiten eines smarten Umgangs mit Data Intelligence transparent und skalierbar erschließen und steuern lassen. Dabei steht auch nicht mehr die Mediengattung im Vordergrund, sondern die Zielgruppe und die Effizienz." so Ziegler.

Von Massenmedia zu massenhafter Personalisierung

Sascha Jansen ist seit 2009 bei Omnicom. Zuletzt war er Geschäftsführer der Digital-Spezialagenturen Annalect Group Germany und Resolution Media. Dort konzentrierte er sich auf den Aufbau von datenbasierten und programmatischen Onlinemarketing-Dienstleistungen. Auch als Chef der Digitalabteilung wird Jansen weiterhin diesen Bereich pflegen.

„Der so genannten Marketing Automation, der Wandlung von Massenmedia zu massenhafter Personalisierung, kommt dabei ein besonderes Augenmerk zu. Mein Fokus wird es sein, neuartige digitale Geschäftsfelder zu identifizieren und dafür zu sorgen, dass unsere Kunden diese in ihre Geschäftsmodelle integrieren können“, fasst Jansen zusammen.