PROGRAMMATIC - Schweiz

Adverserve eröffnet Büro in Zürich

7. Juli 2015 (sb)
Logo:Adverserve

Mehr programmatische Online-Werbung braucht die Schweiz! Das dachte sich wohl der österreichische Technologieanbieter Adverserve und eröffnet nun ein neues Büro mitten in Zürich. Die Nachfrage nach programmatischen Technologien und automatisierter Zielgruppenansprache steigt in der Tat, die Ausgaben in diesem Bereich ebenso. Werbetreibende in den USA und UK rechnen bis 2017 sogar mit einer Zunahme der Programmatic Ausgaben um 37% (Adzine berichtete). Adverserve könnte also mit seinen Expansionsplänen goldrichtig liegen.

Claudio Holenstein wird als Country Manager in Zürich den Vertrieb und die Kundenbetreuung von Adverserve in der Schweiz weiter stärken und ausbauen. Bereits seit 2009 ist das Unternehmen in der Schweiz tätig. Es hat sich auf die Bereiche Adoperations und Admanagement spezialisiert. Mit verschiedenen Technologien ist Adverserve Servicepartner für Publisher, Agenturen und Advertiser. zunehmend setzt das Unternehmen auf Zielgruppenmessung in Echtzeit und bietet seinen Kunden individuelle Data Sets, welche über entsprechende DMPs gesammelt werden.

Claudio Holenstein

Thomas Zant, Geschäftsführer von Adverserve zeigt sich enthusiastisch: "Wir freuen uns sehr, mit der neuen Niederlassung einen weiteren strategischen Schritt unserer Expansionsstrategie umzusetzen. Persönlicher Kontakt und räumliche Nähe zu unseren Kunden sind wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur und entscheidend für die Entwicklung und erfolgreiche Umsetzung komplexer Kampagnen. Mit Claudio haben wir den perfekten Ansprechpartner für bestehende und zukünftige Kunden gefunden".