Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA - Agenturen

Fusion Publicis Pixelpark abgeschlossen

16. October 2014 (hc)

Die Pixelpark-Gruppe und die Publicis Germany haben den Integrationsprozess abgeschlossen. Zusammen heißen sie nun Publicis Pixelpark Gruppe. Pixelpark als Digitalexperte und Publicis als Vertreter der klassischen Kommunikation sollen sich dabei im neuen Unternehmen ergänzen. Jede Seite bringt mehr als 400 Mitarbeiter ein und zusammen betreibt Publicis Pixelpark nun Niederlassungen an sieben Standorten in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Bielefeld und Erlangen.

Das Management führen wie gehabt CEO Horst Wagner und COO Dirk Kedrowitsch. Neu an ihre Seite treten Roland Vanoni als Chief Creative Officer (CCO), Ralf Niemann als Chief Technology Officer (CTO) und Nicolas Chemin als Chief Financial Officer (CFO).

Roland Vanoni war zuletzt CCO bei der Agentur Grey. Er hat in Deutschland, Südamerika und Spanien gearbeitet und dabei Kunden wie Allianz, Seat und Wella auch international geleitet. Bei Publicis Pixelpark wird Vanoni die gesamte Kreation leiten, standortübergreifend und über alle Kanäle hinweg.

Ralf Niemann, promovierter Diplom-Informatiker, arbeitet seit 14 Jahren bei Pixelpark, übernahm 2006 die Führung am Standort Köln und 2009 die Gesamtleitung des Geschäftsbereichs Pixelpark Agenturen. Der gebürtige Franzose Nicolas Chemin lebt seit 1993 in Deutschland und arbeitet seit fast drei Jahren für Publicis, zuletzt als Finance Director Germany.