PROGRAMMATIC

Millennial Media kauft Nexage für 108 Mio. US Dollar

23. September 2014 ()

Millennial Media übernimmt die Supply Side Platform Nexage für knapp 108 Mio. US Dollar. Millennial Media will sich im Wege dieser Akquisition als größter unabhängiger Marktplatzanbieter im Bereich Mobile Programmatic Advertising positionieren.

Mit Nexage erwirbt Millennial Media eine SSP-Lösung, die bereits an über 225 Handelspartner, darunter dem Facebook Audience Network, Google AdMob und Apple iAd und allen gängigen DSPs und Trading Desks angeschlossen ist.

“Wir leben in einer sehr aufregenden Zeit in der wir unseren Beitrag dazu leisten wollen, RTB und Programmatic Advertising für Advertiser, Publisher und Developer voranzubringen“, sagt Michael Barrett, Präsident und CEO von Millennial Media.  Millennial Media startete einst als Mobile Ad Network, hat sich aber im Laufe der letzten Jahre mehr und mehr in Richtung Plattformanbieter für Mobile Audiences entwickelt. So verfügt Millennial Media schon länger über eine eigene Data Management Platform (DMP) mit Profilen von mobilen Nutzern

EVENT-TIPP ADZINE Live - Neue Wege zur Personalisierung im Marketing 2022! am 07. December 2021, 15:30 - 17:00 Uhr

Im Marketing wird seit jeher Relevanz gepredigt - die Kommunikation, das Produkt, der Service soll logischerweise für die Zielgruppe relevant sein. Je mehr man über die Zielgruppe weiß, desto persönlicher und damit relevanter kann das Marketing und auch das Angebot werden. Was aber, wenn wir quasi blind sind, wenn der Kunde den digtalen Laden betritt? Wie wollen wir in Zukunft eine relevante digitale Ansprache realisieren, wenn ein Tracking und die Identifizierung einzelner Profile aufgrund der bekannten Veränderungen der Rahmenbedingungen nicht mehr möglich ist? Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren