Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Appnexus kauft Spezialisten für Werbesichtbarkeit Alenty

5. June 2014 (gy)

Appnexus hat das französische Unternehmen Alenty übernommen. Alenty wurde 2007 gegründet und war nach eigenen Angaben das erste Unternehmen, das die Sichtbarkeit von Werbeanzeigen gemessen hat. Seit 2011 gehört das französische Unternehmen zu dem Appnexus App Marketplace.

Appnexus stand immer hinter der Idee, bessere Werbung kreiere ein besseres Internet. Für diese Mission ist die Behebung des Sichtbarkeitsproblem entscheidend“, sagt Brian O´Kelley, CEO von Appnexus. „Mit Alenty haben wir den bestbewerteten Vorreiter in Sachen Sichtbarkeitstechnologie gefunden und planen ihr Produkt zu einer fundamentalen Komponente der Appnexus Plattform zu machen.“

Eines der größten unabhängigen Ad-Tech-Unternehmen will durch die Integration der Sichtbarkeitsmessung in seine Plattform neue Maßstäbe in der Branche setzen.

„Wir freuen uns teil des Appnexus Teams zu werden, das unsere Visionen teilt und ein Verstandnis für das Bedürfnis der Branche nach starker und relevanter Technologie hat“, sagt Laurent Nicholas, Mitgründer und CEO von Alenty. „Alenty startete in Frankreich, baute ein Zentrum für Innovation in Europa und gewinnt jetzt durch den Zusammenschluss mit Appnexus globale Präsenz. Diese neue Partnerschaft ist ein großer Schritt vorwärts für die Branche, während wir gemeinsam versuchen die Qualität der Internetwerbung zu verbessern.“

Derzeit ist Appnexus in 53 Ländern vertreten und hat unter anderem Büros in Paris, London, Hamburg, Sydney und Singapur.

Mehr zum Thema Sichtbarkeit in unserem Artikel: Viewable Ad Impression – der neue Sichtbarkeitsnachweis für Online-Werbung