Adzine Top-Stories per Newsletter
BRANDING

Teradata lässt eCircle verschwinden

26. March 2014

Fast zwei Jahre nachdem der US-Konzern Teradata den Münchener E-Mail-Marketing-Anbieter eCircle übernommen hat, verschwindet nun auch die Marke „eCircle“. Teradata hat angekündigt, die Bezeichnung „eCircle“ komplett aus dem Branding des Unternehmens verschwinden zu lassen. Das eCircle-Produkt, das bisher als eC-messenger vermarktet wurde, heißt ab sofort wie bereits im Rest der Welt – „Teradata Digital Messaging Center”.

Volker Wiewer, Vice President International, Marketing Applications: „Mit einheitlichem Branding und einer gemeinsamen weltweiten Organisation kann Teradata sich noch besser auf die Bereitstellung seiner bewährten Marketing-Lösungen konzentrieren, mit denen unsere Kunden den Wert ihrer Daten voll ausschöpfen und ihre Kundenbeziehungen optimieren können.“

eCircle wurde im April 2012 vom US-Datenriese Teradata übernommen.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Case Study: Server-side Tracking - Die Zukunft der Datenerhebung am 25. August 2022, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

2023 wird das Jahr der großen Veränderung für Ihr Marketing Setup. Pixum hat es vorgemacht. Mit Server Side Tracking von JENTIS wurde eine First-Party Daten Strategie entwickelt, durch die sich die Anzahl der erhobenen Conversions um bis zu 29,2% steigerte und 55% der Customer Journeys korrigiert wurden - ein Resultat, das starken Einfluss auf die Medien-Aussteuerung und damit auch auf den Umsatz hat. Jetzt anmelden!

Tech Finder

Jobs

Das könnte Sie interessieren

Whitepaper