ONLINE MEDIA - Etats

MediaCom sichert sich den Glaxosmithkline-Etat

6. September 2013 (gy)

Die Mediaagentur MediaCom Deutschland hat sich den Glaxosmithkline-Etat des britischen Pharmakonzerns gesichert. Ab 2014 verantwortet MediaCom somit die Mediaplanung und den Einkauf für den sechstgrößten Pharmakonzern der Welt.

Neben MediaCom gehen weitere Gewinner aus dem Pitch um den globalen Mediaetat hervor. GroupM und OMG sind die weiteren neuen Partner, wobei GroupM den Lead mit Ausnahme von Nord-Amerika und West-Afrika übernimmt. MediaCom ist für den deutschen Etat des Pharmaunternehmens zuständig.

Paul Remitz, CEO MediaCom Deutschland sagt: „Wir freuen uns mit GlaxoSmithKline einen neuen, alten Kunden begrüßen zu können: Schon in den Jahren 2007 bis 2010 arbeitete MediaCom für das Unternehmen. Für uns eine tolle Herausforderung, unsere Pharma-Kompetenz ein weiteres Mal unter Beweis stellen zu können“.

MediaCom setzt somit seine Neugeschäfts-Serie fort, denn erst vor wenigen Wochen gewann die Agentur die Media-Budgets von Siemens und Sony.