DISPLAY ADVERTISING

Adform verbessert kontextabhängiges Targeting und Brand Safety

10. September 2013 (stg)

Der Adserving und DSP-Anbieter Adform integriert semantische Funktionalitäten von ADmantX. ADmantX analysiert Webseiten auf den inhaltlichen Kontext, in dem Werbemittel platziert werden und stellt semantische Daten bereit. Mit der Integration stehen diese Daten nun Adform-Kunden zur Verfügung, die ihre Kampagnen erfolgreicher, sicherer und effizienter gestalten sollen.

Semantisches Targeting, also die kontextabhängige Platzierung von Anzeigen wird immer gefragter. Die aktuelle Vorgehensweise des Keyword-abhängigen Targetings sei aber ineffektiv, da Doppelbedeutungen von Keywords nicht erkannt werden und das Vorkommen der Keywords im Kontext der Webseite nicht berücksichtigt wird. Die Folge sind ineffiziente oder gar unpassende Werbeplatzierungen, die im Sinne der „Brand Safety“ vermieden werden sollen.

Die ADmantX-Technologie analysiert hingegen den Gesamtkontext und bestimmt die Bedeutung des Seiteninhalts. Die Technik berücksichtigt dabei auch all diejenigen Elemente, die für die Brand Safety von Bedeutung sind. So liefere ADmantX Kategorisierungsoptionen und identifiziert Stimmungen und Emotionen, die aus dem Text hervorgehen.

Hendrik Kempfert

Für Hendrik Kempfert, Commercial Director von Adform in Deutschland steht das Thema semantisches Targeting vor dem Hintergrund, dass Werbekontakte zunehmend automatisiert eingekauft werden. „Besonders Branding-Kampagnen bedürfen jedoch kontextualisierter Daten, um die richtigen User zu erreichen. Damit untrennbar verbunden ist das Thema Brand Safety. Schließlich will eine Marke zu Recht nur in gewissen Umfeldern repräsentiert werden und in anderen nicht. Durch unsere Partnerschaft mit ADmantX decken wir in unserer Plattform nun diese beiden entscheidenden Elemente ab. Dadurch werden wir unsere Position als führende Technologieplattform in Europa weiter ausbauen.“

Giovanni Strocchi, CEO von ADmantX, sagt: „Durch diese Partnerschaft mit Adform profitieren Agenturen und Marken in ganz Europa von ADmantX Services und unserer einzigartigen Content-Analyse und Sprachabdeckung. Unsere Lösung wurde speziell dafür entwickelt, intelligent das richtige Umfeld für die richtige Werbung zu finden, ohne dabei die Markensicherheit zu vernachlässigen. Angereichert mit Drittdaten kann so die Segmentierung von Kampagnen sowie das Targeting verbessert werden. Die semantische Inhaltsanalyse ist der nächste entscheidende Schritt und die Grundlage für maximale Effizienz in der Display Advertising-Branche.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Cookieless Tracking und Consent-Optimierung Hand in Hand am 02. December 2021, 11:00 - 12:00 Uhr

Wer seine Online-Aktivitäten auch in Zukunft aktiv steuern und optimieren möchte und damit nichts dem Zufall überlassen möchte, sollte einerseits die cookielosen Möglichkeiten des Trackings ausschöpfen, aber auch gleichzeitig die Einholung der Einwilligung zur Datenverarbeitung von seinen Nutzern optimieren. Idealerweise verbindet man beide Ansätze zu einem integrierten, abgestimmten Vorgehen. Denn je mehr Insights Marketer über ihre digitalen Besuchern haben, desto besser die Experience und relevanter das Angebot für die Kunden und damit auch größer der Impact auf das eigene Geschäft und den Umsatz. Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren