ONLINE MEDIA - Agenturen

Sascha Martini wird CEO von Razorfish Deutschland

27. Juni 2013 (hc)

Razorfish ernennt Sascha Martini zum CEO von Razorfish Deutschland. Er verantwortet damit das Geschäft der Standorte Frankfurt und Berlin mit seinen 200 Mitarbeitern und berichtet direkt an Dr. Michael Karg, CEO von Razorfish International. Martini ist schon seit fünf Jahren bei Razorfish, zuletzt als Executive Client Partner und Mitglied der Geschäftsleitung. Auch beim BVDW ist er aktiv, seit 2012 als stellvertretender Gremienleiter für die Fachgruppe Agenturen.

Dr. Michael Karg, CEO von Razorfish International: „Sascha spielte schon immer eine Schlüsselrolle in der Entwicklung unserer Beziehung mit Audi. Ich weiß, wie sehr er die inhaltliche Weiterentwicklung des Geschäfts seiner Kunden vorantreibt. So sind unter seiner Leitung viele hochkarätige Projekte entstanden – unter anderen Audi City –, die für Aufmerksamkeit sorgten und damit positiv zu unserer Reputation in der Branche beitrugen. Ich bin mir sicher, dass Sascha die beiden sehr gut aufgestellten Offices in Deutschland exzellent führen und in ihrer Stärke gemeinsam mit dem Management-Team weiter ausbauen wird.“