ONLINE MEDIA

IPG Mediabrands vereint Agenturen unter einem Dach

6. Dezember 2012 (hc)

IPG Mediabrands gibt sich im deutschen Markt eine neue Struktur: Ab Februar 2013 sind unter dem Dach `IPG Mediabrands Deutschland’ die deutschen IPG Unternehmen Universal McCann (UM), Initiative, Orion Trading sowie die Audience Management-Plattform MAP (Social, Display, Search, Mobile und Video) zusammengefasst. Künftig will das Netzwerk alle Leistungen noch stärker verzahnen und entstehende Synergien nutzen. Die neue Struktur soll den beiden Mediaagenturen Initiative und UM die Zusammenarbeit mit den untergegliederten Spezialdienstleistern weiter erleichtern.

Organigramm der neuen Unternehmenstruktur von IPG Mediabrands
Michael Dunke

Michael Dunke, President und CEO von IPG Mediabrands Deutschland mit Sitz in Frankfurt und Hamburg zur neuen Struktur: „IPG Mediabrands hat in den letzten Jahren zahlreiche neue Assets im Markt eingeführt und etabliert. Damit wollen wir alle für unsere Kunden relevanten Marketingmaßnahmen – gleich ob digital oder klassisch – zentral und strategisch gebündelt anbieten.“ Weitere Agenturneugründungen und Akquisitionen seien geplant.